1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Bavaria, 01.07.2014.

  1. #1 Bavaria, 01.07.2014
    Bavaria

    Bavaria Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Startup mit einem Nischenunternehmen das eine Marktlücke bedient. Ich arbeite in dem Bereich seit 8 Jahren und es ist voraussichtlich das die Firma weiterhin gut läuft, da Alleinstellungsmerkmal und fast keine Konkurrenz. Nun stehe ich vor der auf den ersten Blick - angenehmen - Aufgabe, nach der letzten Kapitalausschüttung an mich, eine knappe Millionen Euro investieren zu müssen/dürfen. Da ich derzeit kein Eigenheim kaufen muss und auch sonstige Ausgaben von meinem geregelten Geschäftsführergehalt abgelten kann, wäre dieser Betrag allein zur Anlage bestimmt. Mir geht es darum ein dauerhaftes regelmäßiges Einkommen aus diesem Kapital zu erwirtschaften um im Falle einer Pleite finanziell unabhängig von meiner Firma zu sein.

    Natürlich steht deswegen Sicherheit an erster Stelle, habe aber auch gute Erfahrungen mit Aktien gemacht, wenn man es langfristig betrachtet. Mir wurde geraten eine Gewerbeimmobilie zu kaufen um von den Mieteinnahmen im Fall der Fälle leben zu können, plus die Wertsteigerung von Immobilien in Ballungszentren die als Ausgleich zu Inflation herhalten können.

    Wer hat Vorschläge? Was ratet Ihr mir...?

    Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 locoe, 10.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2014
    locoe

    locoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht wäre eine Beteiligung an einem Immobilienfonds mit monatlichen Auszahlungen für Dich ganz interessant? Ich denke da speziell an den ILG 40 Fonds. Eine geschlossene Beteiligung an deutschen strategischen Handelsimmobilien, der Initiator ist spezialisiert auf dieses Segment und weist eine sehr gute Leistungsbilanz auf. Der Fonds wird bald geschlossen und der Beitritt ist nicht mehr lange möglich. Die Rendite nach Steuern beträgt 5,17% und Du erhälst monatliche Auszahlungen, also ganz vernünftig und realistisch prognostiziert. Evtl. würde ich das Kapital noch etwas streuen, da es auch noch anderen/weitere attraktive Investments gibt.
    Falls das interessant für Dich klingt, schau mal hier nach, der Vermittler lässt sicherlich auch mit sich reden was den Teilrückfluss des Agios betrifft:


    Viele Grüße!
     
  4. #3 Unregistriert, 23.07.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo Bavaria,

    hierbei sollte man sich nicht auf Aktien, Fonds oder sonstiges allgemeines versteifen, sondern neue Wege gehen die sicher und mit einem hohen Kapitalrückfluss begleitet sind. Kurze Laufzeiten wo man nicht gebunden ist, werden bei dieser Marktlage sicher zu den Gewinnern gehören!

    Viele Grüße

    Mahold
     
  5. #4 Karl, 23.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2014
    Karl

    Karl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke nicht, dass man das so pauschal beantworten kann. Sicherlich ist eine Beteiligung an einem Imobilienfond nicht das schlechteste, was einem passieren kann. Wenn du auf eigene Faust Geld in Imobilien investierst, hat man natürlich einen ganzen neuen Batzen Probleme (säumige Mieter, Unterhalt und Instandsetzung) mit am Hals, die sich ggf. als Boomrang erweisen können. Die klassischen Anlagemethoden wie Tages- und Festgeld sind im Moment auch nicht sonderlich attraktiv, da das Zinsniveau so niedrig ist. Generell lohnt es sich denke ich Anlagemethoden vorab genau zu vergleichen, damit man nicht am Ende mit einem schlechten Finanzprodukt darsteht, sondern sich wirklich über die Anlage freuen kann :)
     
  6. mtn

    mtn Gesperrt

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Warum immer alles so kompliziert machen, es gibt zur Zeit nur eine alternative wie man sein Geld richtig und gewinnbringend anlegt. Immobilien viel zu teuer und man hallst sich nur ärger auf! Augen auf und satte 100% sichere Rendite sichern.

    Viel Glück
     
  7. #6 Unregistriert, 16.10.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo Bavaria,

    melde dich per email oder PN.

    Gruaß

    Hans
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Unregistriert, 03.11.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Sieh dir das mal an!
    Bis zu 8% Rendite aus Anlagen in Immobilien ab 5000€ Anlagesumme!
    Unsere Mission
    “In einer Zeit der Niedrigzinspolitik, in der jeder Sparer aufgrund der geringen Zinsen nur schlechte Konditionen auf Tages- und Festgelder bekommt, wollen wir uns von der Willkür der Banken lösen. Um das zu erreichen, bieten wir faire Konditionen mit Immobilien Sicherheit für unsere Investoren. Ob das Geld für das Kind angespart, zwischengeparkt, oder gewinnbringend und langfristig investiert werden soll, für jeden Interessenten ist, aufgrund der diversen Angebote, das richtige Anlageprodukt dabei” Geld investieren in 2014 kann einfach sein mit Eco Dachs

    Kein Risiko durch Mietausfall kein Stress mit Mietern oder sonstiges man kann zwischen 6 Monaten und 10 Jahren anlegen!
    Selbst mein Finanzberater hatte keine Alternative! LG aus Erfurt Max
     
  10. #8 Geldbaum, 03.11.2014
    Geldbaum

    Geldbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bavaria,

    wenn Sie die Kapitalausschüttung jetzt im Privatvermögen haben und persönlich in Form von Bürgschaften, etc. nicht für das Wohl Ihrer Firma haften, ist das Vermögen sicher vor der Firma. Haben sie aber Ihr Unternehmen und Ihr Privatvermögen ausreichend vor einer Scheidung geschützt (falls Sie verheiratet sind)?

    Benötigen Sie keine regelmäßige Auszahlung aus Ihrer Anlage, so können Sie auch eine Anlage mit verzinslicher Ansammlung wählen.

    Wie lang wäre der Anlagehorizont und würden Zuzahlungen bei jeder Kapitalausschüttung dazu kommen? Und welche Flexibilität benötigen Sie im Laufe der Zeit? Würden Sie nur eine monatliche oder jährliche Liquidität im Notfall benötigen? Wie viel Geld würden Sie monatlich benötigen, wenn es Ihre Firma plötzlich nicht mehr gäbe?

    Möchten Sie die Anlage(n) auch persönlich managen können, oder wollen Sie es einem Unternehmen überlassen?

    Sie sehen, eine Anlageempfehlung ist ohne weitere Angaben nicht unbedingt machbar!
     
Thema: 1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geldanlage 1 mio?

Die Seite wird geladen...

1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite? - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Rentenfonds?

    Investieren in Rentenfonds?: Hallo, ein Bekannter von mir, hat mit vor kurzem empfohlen in verschiedene Rentenfonds zu investieren, die sollen sehr sicher sein, aber gute...
  2. Investieren in Pflegeimmobilien?

    Investieren in Pflegeimmobilien?: Guten Tag, ich ersuche Meinungen und zwar geht es darum, Geld in Immobilien anzulegen. Aber nicht irgendwelche Gebäude, sondern speziell in...
  3. Investieren in Telekom-Aktien

    Investieren in Telekom-Aktien: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  4. In Vodafone Aktie investieren ?

    In Vodafone Aktie investieren ?: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  5. Studie über nachhaltiges Investieren

    Studie über nachhaltiges Investieren: Liebe Mitglieder, im Rahmen meiner Dissertation über Nachhaltigkeit an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Regensburg,...