10.000 Belgier protestieren gegen Steuerflüchtlinge

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 18.09.2012.

  1. #1 Newsmaster, 18.09.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    In Brüssel protestierten rund 10.000 Belgier gegen französische Steuerflüchtlinge. Grund dafür sollen offenbar Milliardäre wie der Franzose Bernard Arnault sein, die „vom belgischen System profitieren“. Dabei versammelten sich die Demonstranten laut der belgischen Arbeitervereinigung FGTB im südlichen Viertel Exelles. Dort wohnen „leider viele Privatiers(…), die Steuern hinterziehen“, erklärte FGTB-Generalsekretärin Anne Demelenne.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

10.000 Belgier protestieren gegen Steuerflüchtlinge

Die Seite wird geladen...

10.000 Belgier protestieren gegen Steuerflüchtlinge - Ähnliche Themen

  1. 100000 € investieren als junger Student / Selbstständig machen?

    100000 € investieren als junger Student / Selbstständig machen?: Guten Tag, ich bin neu hier und hätte eine Frage. Ich bin in den letzten Zügen meines VWL-Studiums und bin durch einen Trauerfall zu etwa...
  2. 10000 neue Arbeitsplätze bei Audi geplant

    10000 neue Arbeitsplätze bei Audi geplant: Der starke Wachstum hält nun auch bei Audi Einzug. Der Ingolstädter Autobauer will bis zum Jahr 2020 bis zu 10000 neue Arbeitsplätze schaffen,...
  3. Pixelplus - reelle 10000% Chance

    Pixelplus - reelle 10000% Chance: Ok...Ich fang mal an.. Pixelplus war an der nasdaq und ist heftig abgestürzt! seit 3 quartalen schreibt man wieder gewinne! besonders an diesm...
  4. Krise auch bei RWE? Mehr als 10000 Entlassungen!

    Krise auch bei RWE? Mehr als 10000 Entlassungen!: Hallo, Jetzt kriselt es auch beim grössten deutschen Energieversorger RWE. Der Vorstand hatte zunächst die Entlassung von 8000 Mitarbeitern...