100000 € investieren als junger Student / Selbstständig machen?

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von delpiedro, 23.04.2013.

  1. #1 delpiedro, 23.04.2013
    delpiedro

    delpiedro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich bin neu hier und hätte eine Frage.
    Ich bin in den letzten Zügen meines VWL-Studiums und bin durch einen Trauerfall zu etwa 100.000€ gekommen.
    Nun überlege ich natürlich wie ich
    dieses Geld sinnvoll investieren kann.
    Da die Zinsen auf der Bank natürlich wirklich lächerlich sind und mir die zunehmende Geldentwertung Sorgen macht.
    Nun stellt sich mir natürlich die Frage wie ich dieses Geld sinnvoll investieren soll.
    Da unsere Familie viele negative Erfahrungen mit Aktien gemacht hat möchte ich diese Anlageform vermeiden.
    Lohnt sich die Investition in eine Immobilie. Für mich käme es auch absolut in Frage dieses Geld dazu verwenden mich selbstständig zu machen nur leider fehlt immer noch die passende Idee. Bin für Vorschläge sehr offen. Natürlich erwarte ich keine unrealistisch hohe Rendite mit 3-4% wäre ich schon zufrieden.

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 23.04.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    TG = 1,65% (1,7 wenn Sie im Einzugsgebiet der PSD Rhein/Neckar/Saar wohnen).

    Bei 100K kommt ein Immo-Objekt generell in Frage, Preisniveau derzeit aber hoch. Bei dem Tarif wohl eher Whg. als ganzes Haus...
    Kriteria:
    1.: Lage
    2.: Lage
    3.: Lage!


    Alternativen:
    -Unternehmensanleihen oder bei der Summe auch Direktbeteiligungen aller Art (Abgeltungs- bzw. Gewerbesteuer).
    -Aktien durchaus, aber davon braucht man Ahnung...
    -Fonds ja, aber wechselnder Erfolg sowie Mindesthaltezeit von 15Jahren, um sicher zu gehen (auch Abgeltungssteuer, wie Aktien).

    =>So lange Sie unsicher sind, machen Sie auf jeden Fall ein TG auf - kostet ja nix (die Eröffnungsunterlagen geben Sie beim PostIdent mit in den Umschlag)!
    Kriterien: Zins von 1,65% mind. 6 Monate garantiert oder freibleibend. Anlagebetrag davon erfasst. EU-Einlagensicherung (na ja...).
     
  4. #3 rolipoly, 29.05.2013
    rolipoly

    rolipoly Gast

    bis zum Finden einer geeigneten Immobilie oder dem Start in die Selbständigkeit kurzfristiges Parken des Geldes (30 Tage, jeweils verlängerbar) in eine Anlage mit Festzins (5 %)...

    Fazit: Das Geld WIE die Banken anlegen, aber nicht BEI ihnen...
     
  5. #4 Juniorsparplan, 29.05.2013
    Juniorsparplan

    Juniorsparplan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur empfehlen die Anlageform ausreichend zu prüfen.
    Die Sache mit der Immobilie ist nett, aber bitte nur dann wenn man nicht hinten an einer Kette von Mitverdienern steht. Sprich das da ein Makler, ein Berater und vielleicht noch eine "Hülle" davor dran mitverdient.
    Die 100.000 Euro sollten liquide und sicher angelegt sein, ein Hinweis auf 5% Festzins mit 30 Tagen Bindung ist toll.
    Das kann nur eine Anleihe sein, die Frage ist nur von wem?
    Sprich, wer gibt die Garantie das nach 28Tagen nicht alles Teil einer Insolvenzmasse ist?

    Einfache Regel:

    Derzeit leihen sich die Banken für annähernd 0% die Gelder, es besteht also kein Zinsmarkt. Umkehrschluss je höher die Rendite, je größer das Risiko.
    Und das nennenswerte Risiko geht ab 2% Rendite los....
     
  6. #5 Franklin, 09.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.08.2013
    Franklin

    Franklin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in letzter Zeit auch nach einer Anlagemöglichkeit gesucht und bin dabei auf die Ethische Bank gestoßen. Das klingt wirklich mehr als super was die dort schreiben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Renditen erzielt, wie bei einer "normalen" Universalbank, aber dafür weiß man wohin sein Geld fließt und was damit gemacht wird bzw. man weiß, dass "gute" Projekte damit unterstützt werden. Ich lege im Moment mein Geld eh nur auf dem Tagesgeldkonto (http://www.ethikbank.de/geschaeftskunden/kurzfristige-geldanlage.html) an, alles andere ist mir zu unsicher, weil ich dort nicht an das Geld rankomme. Vielleicht ist das ja zusätzlich zu deiner festen Geldanlage auch eine Möglichkeit für dich.
     
  7. Liaata

    Liaata Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das Geld nutzen um sich eine Existenz aufzubauen, die einem einen Job und Sicherheit gibt, ist natürlich der Königsweg.
    Diese Entscheidung sollte aber nicht überstürzt werden und braucht Zeit.
    Womit du dich selbstständig machen sollst, kann dir niemand sagen.
    Das kommt ganz auf deine Stärken und Interessen an!
     
  8. #7 sabrina24, 10.08.2013
    sabrina24

    sabrina24 Gesperrt

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Unrealistisch in der heutigen Zeit sowas zu finden....
     
  9. #8 Unregistriert, 22.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Schau mal da xxxxxxxxx
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. jonasb

    jonasb Gesperrt

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wie in einem anderen Post schon gesagt: Risikoinvestition! Oder eben auch in junge Unternehmen (oder ältere) investieren. Tust auch der Wirtschaft was gutes
     
  12. invest

    invest Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    sehr vorsichtig sein, es tummeln sich überall Scharlatane! Schreiben Sie mir eine PN und ich werde Ihnen eine alternative ohne Risiko zeigen! Alles andere ist nur mit ärger behaftet und finanzieren Banken und Versicherungen.

    Gruß
     
Thema: 100000 € investieren als junger Student / Selbstständig machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. selbständig immobilie investieren

    ,
  2. mit 100000 € selbstständig machen

    ,
  3. forum geld investieren

    ,
  4. aktien statt selbständigkeit,
  5. mit 100000 selbständig machen,
  6. 100000€ in was investieren immobilien,
  7. 100000€ investieren,
  8. geldanlage 100000
Die Seite wird geladen...

100000 € investieren als junger Student / Selbstständig machen? - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Rentenfonds?

    Investieren in Rentenfonds?: Hallo, ein Bekannter von mir, hat mit vor kurzem empfohlen in verschiedene Rentenfonds zu investieren, die sollen sehr sicher sein, aber gute...
  2. Investieren in Pflegeimmobilien?

    Investieren in Pflegeimmobilien?: Guten Tag, ich ersuche Meinungen und zwar geht es darum, Geld in Immobilien anzulegen. Aber nicht irgendwelche Gebäude, sondern speziell in...
  3. Investieren in Telekom-Aktien

    Investieren in Telekom-Aktien: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  4. In Vodafone Aktie investieren ?

    In Vodafone Aktie investieren ?: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  5. 1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?

    1 Mio. wie investieren für bestmögliche Rendite?: Hallo zusammen, ich bin Startup mit einem Nischenunternehmen das eine Marktlücke bedient. Ich arbeite in dem Bereich seit 8 Jahren und es ist...