200.000 Jobs weniger ohne den Euro

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 02.05.2013.

  1. #1 Newsmaster, 02.05.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Es sind nur noch wenige Monate bis die Bundestagswahl ansteht. Mittlerweile hat sich auch schon eine Partei gegen den Euro gebildet, die Alternative für Deutschland (AfD). Doch laut einer Studie würde Deutschland mit dem Euro besser dastehen als ohne. Deutschland würde unterm Strich einen erheblichen Nutzern aus der Gemeinschaftswährung ziehen. Auch wenn man einen großen Teil der eigenen Forderungen aus diversen Euro-Rettungsmaßnahmen abschreiben müsste, so eine Analyse, die von der Bertelsmann Stiftung in Auftrag gegeben wurde. Nach den Berechnungen wäre das Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) um rund einen halben Prozentpunkt niedriger, würde Deutschland wieder eine eigene Währung einführen. Im Endeffekt würde dies auch 200.000 Arbeitsplätze weniger bedeuten.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

200.000 Jobs weniger ohne den Euro

Die Seite wird geladen...

200.000 Jobs weniger ohne den Euro - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?

    Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?: Hallo! Ich bin nun schon längere „erwerbsunfähig“ und merke selbst, wie sehr mich das belastet. Dabei würde ich vor allem meine Familie gerne,...
  2. Tipps für Nebenjobs

    Tipps für Nebenjobs: Kann mir jemand mal Tipps geben was man neben dem Studium alles als Nebenjob machen kann. Ich suche schon eine Weile aber habe bisher nichts...
  3. NKD übernahm sich mit Übernahme von Schlecker-Märkten, Angestellte zittern um Jobs

    NKD übernahm sich mit Übernahme von Schlecker-Märkten, Angestellte zittern um Jobs: Bereits seit einigen Jahrzehnten ist der Textil-Discounter NKD auf dem deutschen Markt zu finden. Nun aber bangen viele Mitarbeiter um ihre Jobs....
  4. 2036 Bundesbeamte mit insgesamt 2,15 Millionen Euro durch Nebenjobs

    2036 Bundesbeamte mit insgesamt 2,15 Millionen Euro durch Nebenjobs: In Deutschland haben viele Bundesbeamte einen Nebenjob. Rund 2,15 Millionen Euro sollen auf diese Weise in den letzten drei Jahren...
  5. Milliardenschweres Sparprogramm bei Commerzbank könnte tausende Jobs kosten

    Milliardenschweres Sparprogramm bei Commerzbank könnte tausende Jobs kosten: Offenbar ist bei der Commerzbank rund jede achte Stelle gefährdet. In den kommenden vier Jahren will die Bank offenbar 4000 bis 6000 von zuletzt...