350€ Bedarf pro Nase bei Banken?

Dieses Thema im Forum "Banken" wurde erstellt von UEES, 10.12.2012.

  1. UEES

    UEES Gast

    Ist das richtig das Banken bei Krediten mit einem Bedarf von 350€ pro Nase rechnen? Was ist denn bei diesem Betrag alles enthalten. Die werden ja sicherlich auch noch einen Teil für Auto und so abziehen nehm ich an. Da bleibt ja irgendwann nicht mehr viel übrig wenn man nur 1200€ netto verdient. Kann mal wer aufzählen, was eine Bank von den 1200€ netto tatsächlich alles abzieht wenn sie einen Kredit vergeben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 11.12.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    350€ sind nur lebenshaltungskosten. wenn du ein auto hast dann ziehen die dafür auch noch was ab (steuer, wartung, tanken, versicherung). da bleibt nicht mehr viel über von den 1200€ netto.
     
Thema:

350€ Bedarf pro Nase bei Banken?

Die Seite wird geladen...

350€ Bedarf pro Nase bei Banken? - Ähnliche Themen

  1. Bürobedarf für Jungunternehmer

    Bürobedarf für Jungunternehmer: Hey, mein Anliegen betrifft nicht direkt die Finanzwelt, aber ich hoffe hier ein paar Leute zu finden, die selbständig sind und sich daher mit...
  2. Finanzbedarf der Landesbanken noch nicht abschätzbar

    Finanzbedarf der Landesbanken noch nicht abschätzbar: Der Antwort der Regierung auf die Kleine Anfrage der FDP-Fraktion zu Folge soll die Höhe des zusätzlichen Kapitalbedarfs der Landesbanken noch...
  3. Bürobedarf

    Bürobedarf: Hi Leute, ich wollte euch mal nach euren Ideen und Vorschlägen fragen. Ich arbeite als Bankkauffrau. So ein typisches Büro ist mir ehrlich gesagt...
  4. Ölpreis muss im Jahre 2012 fallen. Da China den Bedarf zurückfährt!

    Ölpreis muss im Jahre 2012 fallen. Da China den Bedarf zurückfährt!: Hi, Der Wachstum in China hat auch zu Folge gehabt, dass der bedarf an Erdöl erheblich gestiegen ist. Aufgrund der schwächelnden Krise hat...