53 Euro monatlich für Unfallversicherung zuviel?

Dieses Thema im Forum "Private Unfallversicherung" wurde erstellt von Unregistriert, 07.09.2011.

  1. #1 Unregistriert, 07.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Mir kommt es langsam etwas seltsam vor, dass fast alle Versicherungsbeitraege im Internet billiger sind, als der den ich bei der WWK lifeconcept abgeschlossen habe. Ein paar Fakten zu meinr UV: Invaliditätssumme 200.000€, Progression 100%, Genesung, Krankenhaustagegeld 50 €.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 datschi, 07.09.2011
    datschi

    datschi Gast

    finde die invaliditätssumme etwas zu niedrig. aber da werden andere sicher kompetenter antworten können.
     
  4. #3 Thomas Vetter, 07.09.2011
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat es einen bestimmten Grund wieso du dich ausgerechnet für diesen Leistungsumfang entschieden hast?

    100% Progression? Ist ein Schreibfehler und soll 1000% heißen, oder? Falls nicht, warum z.B. keine Progression von meinetwegen 500 %? Dafür dann mit der Grundsumme etwas nach unten gehen. Wann brauchst du Geld aus einer Unfallversicherung? Wenn du eine kleine Verletzung davon trägst und z.B. zu 10 % invalide bist, oder wenn es mal ganz dumm ausgeht und du mindestens 50 oder noch mehr % invalide bist?

    Ist das Krankenhaustage- und Genesungsgeld in einer Unfallversicherung unbedingt erforderlich? Gibt z.B. auch recht günstige eigenständige Krankenhaustagegeldversicherungen die dann zahlen, wenn du ins Krankenhaus mußt. Egal ob durch Unfall oder Krankheit. Sofern man darauf überhaupt wert legt.

    Hast du mit deinem WWK-Vertreter vor Abschluß der Unfallversicherung eine Analyse deiner persönlichen Situation durchgeführt und dich beraten lassen, oder einfach irgendeine Unfallversicherung unterschrieben?

    Sorry, aber mir erscheint der Leistungsumfang bzw. der Bedarf für exakt diesen Leistungsumfang nicht ganz nachvollziehbar. Beitrag über 50,- ist wirklich nicht gerade das günstigste Angebot für den von dir genannten Leistungsumfang. Gut, ich kenn dich nicht persönlich und weiß nichts über deine Situation, aber auch der Leistungsumfang scheint mir etwas...wie soll ich sagen "eigenartig"?

    Gruß
    Thomas

    PS: Kannst ja gerne mal Kontakt mit mir aufnehmen um eine Analyse durchführen zu lassen, wenn du willst.
     
  5. #4 Unregistriert, 08.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    warum mit der grundsumme nach unten? dachte je höher die grundsumme desto besser?!
     
  6. #5 Thomas Vetter, 08.09.2011
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar, ist auch richtig so. Nur wenn man eben Beitrag sparen will gibt es noch die Möglichkeit mit der Grundsumme nach unten zu gehen und eine hohe Progression zu vereinbaren. Dann ist die Leistung bei Unfällen mit kleinen Schäden zwar niedriger, bei schweren Verletzungen bleibt aber trotzdem eine hohe Kapitalleistung erhalten.

    Gruß
    Thomas
     
  7. #6 Unregistriert, 08.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ah ok, verstanden.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 53 Euro monatlich für Unfallversicherung zuviel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unfallversicherung monatlich

    ,
  2. wwk unfallversicherung

    ,
  3. wwk unfallversicherung lifeconcept

    ,
  4. wwk unfallversicherung lifeconcept forum,
  5. wwk unfallversicherung erfahrung,
  6. wwk unfallversicherung preis,
  7. wwk unfallversicherung lifeconcept erfahrung,
  8. Erfahrungen mit der WWK Unfallversicherung,
  9. monatlich unfallversicherung,
  10. monatliche kosten für unfallversicherung,
  11. monatliche unfallversicherung,
  12. unfallversicherung kosten monat,
  13. unfallversicherung monatlich zahlen,
  14. wwk lifeconcept kosten,
  15. unfallversicherung monatlich 53 euro,
  16. erfahrung wwk unfallversicherung,
  17. unfallversicherung 20 euro monatlich ,
  18. 50 euro monatlich unfallversicherung,
  19. WWK lifeconcept unfall,
  20. progression wwk,
  21. was muss man monatlich bezahlen in der unfallversicherung,
  22. unfallversicherung invaliditätssumme berechnen,
  23. unfallversicherung invaliditätssumme,
  24. erfahrung wwk unfall versicherung,
  25. wwk lifeconcept unfallversicherung
Die Seite wird geladen...

53 Euro monatlich für Unfallversicherung zuviel? - Ähnliche Themen

  1. 5 Euro Münze

    5 Euro Münze: Es gibt doch jetzt eine neue 5 Euro Münze "Blauer Planet Erde". Wie beurteilt ihr denn jetzt - mal am Beispiel von dieser neuen Münze - so etwas...
  2. Europäisches Patentverfahren im Überblick

    Europäisches Patentverfahren im Überblick: Coole Grafik, die einen sehr guten Überblick bietet wie das Verfahren abläuft: [IMG] Gefunden auf...
  3. Kann ich 2 Euro Sondermünzen auch kaufen?

    Kann ich 2 Euro Sondermünzen auch kaufen?: Kann man die 2 Euro Sondermünzen auch im Internet bestellen oder geht das nicht und ich muss warten bis ich durch Zufall eine bekomme?
  4. 50 Euro Startguthaben für komplett kostenloses Girokonto

    50 Euro Startguthaben für komplett kostenloses Girokonto: Hallo, ich habe vor zwei Monaten ein kostenloses Girokonto bei der Netbank eröffnet. Ich nutze dieses nicht als Gehaltskonto, sondern für...
  5. Aus Eurohypo wurde Hypothekenbank Frankfurt

    Aus Eurohypo wurde Hypothekenbank Frankfurt: Hat jemand ein Darlehen bei der ehemaligen Eurohypo gehabt? Im August 2012 wurde daraus ja die Hypothekenbank Frankfurt. Wer hat mit der...