Ad Fontes,Schweiz, insolvent > Geldanlage futsch !?

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Luckyoldman, 21.03.2015.

  1. #1 Luckyoldman, 21.03.2015
    Luckyoldman

    Luckyoldman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    laut FINMA,Schweiz, ist das Konkursverfahren gegen AD FONTES Asset Management AG am 23.6.2014 von einem Einzelrichter "mangels Aktiven" eingestellt worden ! Namentlich genannt wurde ein Markus Hofmaier.

    Vor 4 Jahren wollten wir/ich unsere Lebensversicherung vorzeitig auszahlen lassen (wären ca. 66.000,-€ gewesen). Unser Finanzberater fragte nach unserem Geldbedarf und schlug dann den Verkauf der Lebensversicherung an die Ad Fontes Asset Management, Appenzell, Schweiz, vor. 25 % des Kaufpreises wurde sofort ausgezahlt, die restlichen 75 % + Verzinsung sollten nach 5 Jahren ausgezahlt werden. Wie ich diese Woche durchs Googeln erfuhr, ist die Ad Fontes liquidiert und unser Finanzberater gibt sich überrascht.

    Am 18.3.2015 habe ich bei der Kripo Anzeige erstattet. Es kann doch nicht sein, dass ein solches "Geschäftsmodell" straffrei davonkommen soll ?!
    Das wäre ja dann nachahmenswert . . .

    Was meint ihr, was man noch ausser Strafanzeige unternehmen sollte ? Hat jemand Informationen zu Ad Fontes, Schweiz ? Gibt es weitere Betrogene, oder sollten wir die einzigen sein ?

    Vielen Dank für Eure Informationen !

    Gruß,
    unlucky Luckyoldman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ad Fontes,Schweiz, insolvent > Geldanlage futsch !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ad fontes Schweiz

Die Seite wird geladen...

Ad Fontes,Schweiz, insolvent > Geldanlage futsch !? - Ähnliche Themen

  1. GTI Travel: Insolventer Reiseveranstalter wird keine Reisen mehr im Juni anbieten

    GTI Travel: Insolventer Reiseveranstalter wird keine Reisen mehr im Juni anbieten: Nach wie vor wird der insolvente Reiseveranstalter GTI Travel keine Reisen mehr anbieten. Nachdem kürzlich alle Reisen bis einschließlich 17. Juni...
  2. Reiseveranstalter GTI Travel und Fluggesellschaft Sky Airlines sind insolvent

    Reiseveranstalter GTI Travel und Fluggesellschaft Sky Airlines sind insolvent: Der Reiseveranstalter und Türkei-Spezialist GTI Travel ist insolvent. Entsprechend wurden auch für die kommenden Tage alle gebuchten Reisen...
  3. Auch chinesischer Solarhersteller Suntech ist insolvent

    Auch chinesischer Solarhersteller Suntech ist insolvent: Die Krise in der Solarbranche greift immer weiter um sich. Nachdem das Sterben der Solarfirmen in Deutschland schon längst im Gange ist, hat es...
  4. Insolvent: Nürburgring ist pleite

    Insolvent: Nürburgring ist pleite: Der Nürburgring hat kein Geld mehr. Das Land Rheinland-Pfalz will zwar in die Bresche springen – doch die EU-Kommission wird den Plan so bald...
  5. Insolvente Drogeriekette: Schlecker schließt über 50 Prozent der Filialen

    Insolvente Drogeriekette: Schlecker schließt über 50 Prozent der Filialen: Rund 50 Prozent der deutschlandweit 6000 Schlecker-Filialen sollen aufgrund der Insolvenz geschlossen werden. Dies teilte der Insolvenzverwalter...