Ärger mit der Zürichversicherung

Dieses Thema im Forum "KFZ Versicherung" wurde erstellt von Highlaender, 17.08.2014.

  1. #1 Highlaender, 17.08.2014
    Highlaender

    Highlaender Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    letztes Jahr ist uns jemand auf unser Auto aufgefahren, das ganze Heck vom Wagen war Kaputt, gesamt Schaden um Es zu Reparienren ca. 9000,-- Euronen. Der Unfallgegner hat alles seiner Versicherung, der Zürich, gemeldet und die haben uns Post geschickt mit Bögen die Aus gefüllt werden mussten, was wir auch getan haben.

    Kosten Übernahme wurde Garantiert.

    Das Auto haben wir dann in die Werkstatt gebracht und den Auftrag erteil mit Gutachter und Reperatur übernahme.
    Haben eine Kostenabtretung der Werkstat gegeben das es die Zürich übernimmt.

    Auto wurde Repariert wie in Auftrag gegeben worden ist und alles war besten, haben wir gedacht.
    Irrtum, den ab jetzt ging der Ärger Los.

    1.Die zürich wollte den Gutachter nicht bezahlen, den erwäre nicht Gerichtlich zu gelassen.
    Der Gutachter belegte aber das er es sei , die Zürich wollte trotzdem nicht bezahlen, der Gutachter hat sich Anwalt genommen mit Prozess gedroht und es auch einem Gericht Übergeben, da konnt die zürich wegen Äger vor Gericht auf einmal ganz schnel doch anerkennen und Bezahlen.

    2. Dann wollte die zürich nicht die gesamten Reperaturkosten Übernehmen, mit der Meinung ihr Gutachter hätte gemeint es Wäre nicht so Teuer, es müsste nicht alles Neu und die alte Heckscheibe wäre noch wieder zuverwenden gewesen.
    Leider ist die heckscheibe beim Ausbauen geplatzt. Deren Expert wollte auch andere Dinge nicht bezahlen weil er Meinte das wäre nicht nötig.
    Vertragshändler ging zum Anwalt, hatte vom Gutachter gehört das auch er Ärger mit denen hatte und mit Gericht gedroht hätte und sie dann gezahlt hätten.
    Vertragshändler hat nit hilfe vom Konzernanwalt, mit Androung, und erneutem Gutachten vom Konzern, der Zürich mit geteilt entweder sie Zahlen oder es geht s vors Gericht.
    Streit Dauerte über 5 Monate bis die Zürich bezahlte.

    3. Leihwagen, wurde auch nur die vorher gesehen Dauer genuzu also sprich nur 2 Wochen, aber die Zürich will nicht Zahlen, meinte sie wäre nicht dafür Zuständig, obwohl wir eine Kosten abtretung Unterschrieben haben.
    Mittlerweile haben wir Ärger mit der Leihwagen firma weil Zürichversichrungen nicht Zahlen will. der Strreit Dauert mitler weile übr 10 Monate.
    Die Leihwagenfirma ist ja Klar will nun das Geld von uns haben, haben soger einen Pfändungsbescheid bekommen.
    Das was da ankamm hat mir den Kamm anschwellen lassen und diese erst einmal einem Rechtsanwalt Übergeben.
    Der ist mittlerweile auch sauer weil die Zürich sich Stur stellt, und nicht Zahlen will.
    Brief werden erst nach ermahnen beantwortrt die Zeit beträgt bis zu 6 Wochen.

    4. Abwertung des Wagens, die Zürch will patu nicht Zahlen meinte der Wagen wäre das Geld nicht Wert gewesen, resultat, Anwalt.



    HAbe Gestern wieder Post von einem Gericht bekommen das Die Pfändung Vollstreckt werden soll.

    Daraufhin ist Mir der Kragen geplatzt habe Anwalt Privat angerufen, der war Sauer hat mich aber versucht zuberuhigen, hat Brief ans Gericht geschrieben und Ihn Per Fax zugestellt.

    DA aber meine Wut gegenüber der Zürich nicht enden will, weil mittlerweile die fast 1 Jahr so geht, habe ich mir eine andere Taktik aus gedacht, damit sie mal Blamiert werden.

    Was genau kann ich hier noch nicht Schreiben von denen Vollpfosten liest hier doch sowieso einer oder Mehere mit um IHREN DRECKSLADEN zu Schützen.

    Eines Können die Drtecksbrüder ja Geld Kassiern , Provisonen einkassiern, aber ums Bezahlen geht dann wird gesteikt und Die Taschen sind zu.

    Also, erst Schauen wir mal und dan Sehen wir schon, was daraus wird.

    bis denne

    euer

    Highlaender
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ärger mit der Zürichversicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ärger mit der versicherung Forum

Die Seite wird geladen...

Ärger mit der Zürichversicherung - Ähnliche Themen

  1. Rösler ärgert sich über Barrosos Aktionismus

    Rösler ärgert sich über Barrosos Aktionismus: EU-Kommissionpräsident Barroso verunsichert die Märkte, sagt Wirtschaftsminister Rösler im FOCUS. CSU-Generalsekretär Dobrindt hat derweil Angst,...
  2. Griechenland-Ärger belastet Euro

    Griechenland-Ärger belastet Euro: In Deutschland ist momentan eine Diskussion darüber entbrannt, wie es denn nun mit Griechenland weitergehen soll, weitere Hilfen, Austritt aus der...
  3. Firmenrabatte: Lufthansa hat Ärger mit Kartellamt

    Firmenrabatte: Lufthansa hat Ärger mit Kartellamt: Bei ihrem Rabattsystem für Firmenkunden fragt Lufthansa offenbar auch die Konditionen der Konkurrenten ab. Diese Praxis prüft nun das...
  4. Ich Ärgere mich

    Ich Ärgere mich: Es regt mich bißchen auf, weil ich nicht weiß, welchen Kredit ich nehmen soll. Selbstverständlich gibt es dazu tausende Seiten. Aber woher soll...