Altersvorsorge auf Lebenssituation anpassen

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von Seto, 23.11.2011.

  1. Seto

    Seto Gast

    Hallo Zusammen,

    da ich für mein Zukunft langsam was machen wollte, habe ich mich mal über verschiedene Altersvorsorgemöglichkeiten informiert.

    Auf der Suche nach den besten Altersvorsorge habe ich ein paar Ergebnisse bekommen die mich zwar nicht zum Ziel geführt haben aber habe trotzdem was dadurch lernen können.

    Auf vielen Seiten wird von den Experten empfohlen die Altersvorsorge auf die Lebenssituation anzupassen.

    Doch welchen Lebenssituation habe ich den? Was genau meint man damit?

    Wie kann ich eine Altersvorsorge nach meinen Lebenssituationen anpassen?

    Meint man damit wieviel ich an Beiträgen zahlen muss oder welche Altersvorsorge ich nach meinem Alter oder meinem Verdienst abschliesen muss ?

    Kann mir das jemand vielleicht kurz mal erklären ?

    Danke!

    Seto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Seto,

    es hängt davon ab, wie alt du jetzt bist, welchen Lebensstandard du jetzt hast und was du dir in Zukunft leisten willst.

    Davon hängt ab, wie sich dein leben in 10,20,30,40 Jahren gestalten wirst.

    Angenommen, du wohnst jetzt zu Miete und möchtest weiterhin in Miete wohnen, wenn du 65 Jahe alt bist.

    Dann sollten deine Einkünfte im auch Alter von 65 Jahren und danach so hoch sein, dass du auch die gestiegenen Mieten zahlen kannst.

    Die Anbieter von Lebensversicherungen bieten dir schon beim Abschluss eines Vertrages an, die dynamische Anpassung mit aufzunehmen.

    D.h. eine jährliche, gemäß der Inflation, Anpassung der zu erwartende Auszahlung aber damit auch verbunden die Erhöhung der Beiträge vorzunehmen.

    Wenn du dieses Pasos akzeptiert hast, werden jährlich sowohl die Beiträge auch die zu erwartende Auszahlung angepasst.

    Angenommen du hast mit der V-Gesellschaft eine Lebensversicherung abgeschlossen, wo du am Ende eine Gesamtsumme von 100.000€ ausgezahlt bekommen wird und der Beitrag jetzt schon 150,00€/monatlich ist.

    Nächstes Jahr wird die zu erwarten Auszahlung der Gesamtsumme auf 100.500€ angepasst und der monatliche Beitrag wird auf 153,00€ angepasst.

    Das nennt man dynamische Anpassung. Demnach kann sein, dass du mit 64 Jahren eine auszuzahlende Summe von 120.000€ erwartest aber der monatliche Beitrag bei mehr als 230,00€ gelandet ist.

    Wenn du es dir leisten kannst diesen hohen Beitrag zu zahlen, ist es in Ordnung, dass die dynamische Anpassung zugreift.

    Wenn nicht, kannst die Gesellschaft bitten, die Dynamik nicht anzuwenden.

    Gruß
     
Thema: Altersvorsorge auf Lebenssituation anpassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lebenssituation anpassen

    ,
  2. welche altersvorsorge

Die Seite wird geladen...

Altersvorsorge auf Lebenssituation anpassen - Ähnliche Themen

  1. Rat zur Altersvorsorge der Eltern erwünscht

    Rat zur Altersvorsorge der Eltern erwünscht: Hallo, folgende Situation: - Eltern besitzen Eigentumswohnungen in Italien im Verkehrswert von ca 650k€. - Alle Immo-Kosten können durch...
  2. Was wäre die richtige Altersvorsorge?

    Was wäre die richtige Altersvorsorge?: Na Leute, hoffe es geht euch gut. Ich habe da mal an die Zukunft nachgedacht, und mich quält eine wichtige frage bei der ich keine Antwort weiß....
  3. alternative Altersvorsorge?

    alternative Altersvorsorge?: Hallo zusammen, ich bin mittlerweile 32 Jahre alt und ziemlich verunsichert was es momentan an sinnvollen Möglichkeiten der Altersvorsorge gibt....
  4. Plus Rente - neue Art der Altersvorsorge

    Plus Rente - neue Art der Altersvorsorge: Hallo ihr Lieben, ich bin der Neue... Habe mich hier anmeldet um eure Meinung zu hören, um hoffentlich endlich eine Entscheidung fällen zu...
  5. Altersvorsorge mit Immobilien

    Altersvorsorge mit Immobilien: Hallo ihr Lieben, für eine wissenschaftliche Untersuchung im Rahmen meines Masterstudiums führe ich eine Umfrage zum Thema Immobilien und...