Anlage in Wasserversorgung

Dieses Thema im Forum "Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle" wurde erstellt von tell me, 13.05.2012.

  1. #1 tell me, 13.05.2012
    tell me

    tell me Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Bis vor 20 jahren wäre man ausgelacht, wenn man erzählt hätte, dass man sein Trink-Wasser aus der Pet Flasche trinken werde. Aber heute trinken fast 70% der Deutschen keine Leitungswasser mehr, sondern nippelt von der Petflasche.

    Wasser ist heute ein wichtiges Hndelsgut in jeder Hinsicht. Trinkwasseraufbereitung ist aufwendig und teuer.

    Der Bedarf an Wasser wird in den nächsten 50 Jahren enirm steigen und Wasser wird teuer. Deshalb wäre es eine gute Idee seine Geldanlagen beim Wasser zu tätigen.

    Was meint Ihr dazu, liebe Community.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ubama

    Ubama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es ist außer Frage, das Wasser in den nächsten Jahr sehr viel wichtiger wird und auch ein Handelsgut ersten Ranges darstellen wird.

    Mittlerweile wird auf der ganzen Welt ums Wasser, zwar noch am Tisch, gekämpft.

    Aber Kriege wegen Wasser sind nicht ausgeschlossen.

    Aber auch die Wasserversorgung wird ein enormes Problem für die ganze Welt darstellen.

    Daher wird Wasser als Handelsgut einen enormen Zuwachs erfahren.

    Du hast schon Recht, wenn nach Anlagemöglichkeiten in der Wasserwirtschaft sich umschaut.

    Nicht nur Trinkwasser wird teurer.

    Auch die Entsorgung und Klärung des Schmutzwassers wird ein erhebliches Problem darstellen und die Kosten werden in den nächsten Jahren enorm steigen.

    Gruß
     
  4. aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Wasser war bis vor kurzem kein Handelsgut. Aber heute ist es eher umgekehrt ein sehr großes Handelsgut. Wasseraufbereitung, Wasserversorgung und Wasserkraft sind wichtige Faktoren für das Gut Wasser.

    In vielen Länder dieser Erde werden noch Wasserkraftwerke gebaut. Daran kann man sich beteiligen und gutes Geld verdienen.

    Auch bei der Kläranlage zur Abwasserbehandlung kann man sich beteiligen und Geld verdienen.

    Gruß
     
Thema: Anlage in Wasserversorgung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserwirtschaft wasser als handelsgut

Die Seite wird geladen...

Anlage in Wasserversorgung - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage nehmen ?

    Welche Anlage nehmen ?: Sagt mal, welche Anlage habt ihr für euch als gut gewählt und habt ihr vielleicht auch einige Tipps an mich ? Ich suche momentan nach einer...
  2. Crowdinvesting als alternative Geldanlage?

    Crowdinvesting als alternative Geldanlage?: Hey, bei meiner Bank bekomme ich für Festgeldanlagen über 24 Monate nur 0,75 % Zinsen. Jetzt habe ich mich etwas über Crowdfunding bzw....
  3. Kapitalanlage

    Kapitalanlage: Ich hab da mal ne Frage. Ich habe ein wenig Geld geerbt und habe auch nach den Steuern noch etwas davon über. Da ich noch recht jung bin, habe ich...
  4. Gibt es sichere Börsenanlagen?

    Gibt es sichere Börsenanlagen?: Ich fange an mich für die Börse zu interessieren,allerdings scheint alles unsicher,gibt es sicherer Anlagemöglichkeiten?
  5. Wie kann man Lücke in der Alterspflege stopfen? Altersanlage noch sinnvoller?

    Wie kann man Lücke in der Alterspflege stopfen? Altersanlage noch sinnvoller?: Hallo, mit Besorgen habe ich die Entwicklung in der Pflegebranche in den letzten Monaten und Jahren mitverfolgt. Ich bekomme ehrlich gesagt...