Anlagevermögen

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von Tobias, 08.11.2012.

  1. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich würde gerne hier einen Begriff der Börse ganz kurz wiedergeben.
    Anlagevermögen:

    Im Anlagevermögen werden dauerhafte Vermögensgegenstände eines Unternehmens erfasst. Das können z. B. Maschinen oder Büroeinrichtungen sein. Das Anlagevermögen gliedert sich in der Regel in Immaterielle Vermögensgegenstände, Sach- und Finanzanlagen.

    Das Anlagevermögen wird auch als Buchwert angesetzt, der die Substanz einer Firma widerspiegeln soll. Notiert eine Aktie unter dem auf sie rechnerisch entfallenden Buchwert, ergibt sich für den Anleger die Chance, einen Gewinn zu erzielen, falls diese Unterbewertung an der Börse irgendwann anerkannt wird.

    Um jedoch ganz die juristischen Tücken auszuschließen sollte man immer einen Steuerberater einschalten um keine großen Risiken einzugehen.

    Gruss
    Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Anlagevermögen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. url anlagevermögen

    ,
  2. anlagevermögen erstellen