Apple ist an der Spitze - Samsung nur noch zweiter

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 09.02.2012.

  1. #1 Newsmaster, 09.02.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der Marktführer im Smartphone-Markt ist seit dem Ende 2011 eindeutig: Apple. Gegenüber dem schärfsten Verfolger Samsung konnte sich Apple, insbesondere durch das iPhone 4S, klar durchsetzen. Während Samsung im Schlußquartal 2011 „nur“ 36 Millionen Smartphones verkaufen konnte, setzte Appel im gleichen Zeitraum 37 Millionen iPhones aller Modellreiihen ab. Dabei erreichte nach IDC-Angaben Apple einen Marktanteil von 23,5 Prozent, Samsung lag bei 22,8 Prozent.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Apple ist an der Spitze - Samsung nur noch zweiter

Die Seite wird geladen...

Apple ist an der Spitze - Samsung nur noch zweiter - Ähnliche Themen

  1. Samsung verdrängt Apple von der Spitze

    Samsung verdrängt Apple von der Spitze: Mittlerweile hat der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung den großen Konzern Apple vom Thron gestoßen. Dabei rangiert Apple nun auf Rang...
  2. Marken-Rangliste: Apple löst Google als Spitzenreiter ab

    Marken-Rangliste: Apple löst Google als Spitzenreiter ab: Nach einer aktuellen Studie hat Apple, dank iPhone und iPad, den hochsten Marktwert aller Unternehmen weltweit. Nach vier Jahren an der Spitze...
  3. Apple spart durch Steuertricks 245 Millionen Euro in Deutschland

    Apple spart durch Steuertricks 245 Millionen Euro in Deutschland: Der Konzern Apple spart sich, durch komplexe Verstrickungen an Auslandsfirmen, viele Millionen Dollar, die nicht in den US-Haushalt fließen. Nun...
  4. Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter

    Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter: Die Wettbewerbshüter haben ein Auge auf den Konzern Apple. Die EU-Kartellwächter prüfen nun, ob der Konzern Verträge geschlossen hat, welche zum...
  5. Unbekannter zahlt 610.000 Dollar für Früchstück mit Apple-Chef Tim Cook

    Unbekannter zahlt 610.000 Dollar für Früchstück mit Apple-Chef Tim Cook: Teure Tasse Kaffee für guten Zweck. Ein Unbekannter legt nun 610.000 Dollar auf den Tisch, um mit dem Apple-Chef Tim Cook zu frühstücken. Dabei...