Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 29.05.2013.

  1. #1 Newsmaster, 29.05.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Wettbewerbshüter haben ein Auge auf den Konzern Apple. Die EU-Kartellwächter prüfen nun, ob der Konzern Verträge geschlossen hat, welche zum Ausschluss anderer Smartphone-Hersteller vom Markt führen könnten. Untersucht werden von den Wettbewerbshütern der EU nun die iPhone-Vertriebsgeschäfte von Apple, aufgrund einer Beschwerde von Mobilfunk-Anbietern. Einen entsprechenden neunseitigen Fragebogen bekamen die Telekommunikations-Unternehmen nun zugeschickt. Geprüft wird, ob man bei Apple Mindestbestellmengen festschreiben würde und ob man auch genauso hohe Subventionen und Marketing-Unterstützung wie für die Konkurrenz fordere. Derzeit würden sich die Untersuchungen aber noch in einer frühen Phase befinden.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter

Die Seite wird geladen...

Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter - Ähnliche Themen

  1. Marktanteile von Apples iPad im Sinkflug

    Marktanteile von Apples iPad im Sinkflug: Nach wie vor ist Apple das Non-Plus-Ultra auf dem Tablet-Markt Doch für wie lange noch? Aktuell holt die Konkurrenz rund um Android deutlich auf...
  2. Apples Aktienkurs fällt trotz gutem Quartalsergebnis

    Apples Aktienkurs fällt trotz gutem Quartalsergebnis: In aller Regel sind die Anleger einer Firma erfreut, wenn selbiges ein neues Rekordergebnis vollbracht hat. Bei Apple ist dies aber irgendwie...