Arbeiten im Krankfall ohne Krankschreiben

Dieses Thema im Forum "Krankenversicherung" wurde erstellt von Zinser, 28.12.2011.

  1. Zinser

    Zinser Gast

    Hallo Zusammen,

    nehmen wir mal an ein Arbeitnehmer fühlt sich nicht gut aber da er Angst um seinen Arbeitspolatz hat, kommt er trotzdem arbeiten anstelle zum Arzt zu gehen.

    Der Arbeitgeber merkt das es dem Arbeitnehmer nicht gut geht und schickt ihn nach Hause.

    Kann in diesem Moment der Arbeitnehmer verlangen noch auf dem Arbeitsplatz zu bleiben ? Also auch wenn der Cheff möchte das der AN nach hause geht, kann man weiter arbeiten oder muss man dann in diesem Punkt den Arbeitsplatz verlassen ?

    Was passiert, wenn der Arbeitnehmer nicht geht und der Arbeitgeber dies zustimmt. Und später bricht der AN zusammen und wird zum Krankenhaus gefahren...

    Wie wird die Berufsgenossenschaft sowas beurteilen ?

    Wer ist in diesem Fall jetzt Schuld ?

    Der AN der sich verweigert hat nach Hause zu gehen oder der AG der den AN obwohl krankheitsfall arbeiten lassen hat ?

    Wie würdet ihr sowas beurteilen ?

    Danke!

    Zinser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Arbeiten im Krankfall ohne Krankschreiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krankfall

    ,
  2. mitarbeiter weigert sich nach hause zugehen bei krankheit

    ,
  3. ohne krankenversicherung krankschreiben

    ,
  4. Ohne Krankschreiben,
  5. den arbeitsplatz verlassen wenn es nicht gut geht
Die Seite wird geladen...

Arbeiten im Krankfall ohne Krankschreiben - Ähnliche Themen

  1. Ohne Quote: Mehr Frauen sollen in der Metallbranche arbeiten

    Ohne Quote: Mehr Frauen sollen in der Metallbranche arbeiten: In der Metallindustrie sollen mehr Frauen zum Zug kommen, das jedenfalls möchte der Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger. Seiner Meinung nach...
  2. Viele Deutsche wollen laut einer Statistik mehr arbeiten

    Viele Deutsche wollen laut einer Statistik mehr arbeiten: Rund drei Mal mehr erwerbstätige Bürger würden gerne mehr arbeiten. Dagegen ist die Zahl derer, die sich vom Job überfordert fühlen relativ...
  3. Rund 25 Prozent aller Deutschen arbeiten auch Samstags

    Rund 25 Prozent aller Deutschen arbeiten auch Samstags: Nur von Montag bis Freitag arbeiten und dann ab ins Wochenende. Dies ist in Deutschland nicht mehr die Regel. Mittlerweile arbeiten rund ein...
  4. Kaum noch Frührente - Ältere Bürger arbeiten immer länger

    Kaum noch Frührente - Ältere Bürger arbeiten immer länger: Mittlerweile arbeiten immer mehr ältere Menschen in Deutschland bis kurz vor Erreichen des Renteneintrittsalters. In 2010 waren das immerhin noch...
  5. 37 Jahre bis zur Rente: Deutsche arbeiten mittlerweile länger

    37 Jahre bis zur Rente: Deutsche arbeiten mittlerweile länger: Laut einem Bericht des Statistischen Bundesamtes arbeiten die Bundesbürger zweieinhalb Jahre mehr in ihrem Leben als noch vor zehn Jahren. Damit...