Armut in Deutschland soll laut Nationaler Armutskonferenz politisch gewollt sein

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 21.12.2012.

  1. #1 Newsmaster, 21.12.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Schwere Anschuldigungen der Nationalen Armutskonferenz. Offenbar soll die Politik die Armut quasi regelrecht verordnen, das jedenfalls wirft man der Politik vor. Als Hauptproblem nennt man den Niedriglohnsektor und auch Hartz IV. Besonders der Regelsatz von Hartz IV von derzeit 374 Euro wird angeprangert. Dieser würde „arm machen“ und „nicht aus der Armut heraushelfen“, so die NAK-Sprecherin Michaela Hofmann. Ihr zufolge sei „Armut politisch gewollt“. Zwar sei die Zahl der von relativer Armut betroffenen Menschen in den letzten Jahr nicht mehr nach oben gegangen, sondern konstant bei 14 bis 16 Prozent der Bevölkerung geblieben, dennoch sei dies kein Erfolg „sondern ein Skandal, dass sich die Armutszahl auf einem so hohen Niveau eingependelt“ hat.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Armut in Deutschland soll laut Nationaler Armutskonferenz politisch gewollt sein

Die Seite wird geladen...

Armut in Deutschland soll laut Nationaler Armutskonferenz politisch gewollt sein - Ähnliche Themen

  1. Trotz vermeintlichem Reichtum ist Armut in Deutschland größer als etwa in Slowenien

    Trotz vermeintlichem Reichtum ist Armut in Deutschland größer als etwa in Slowenien: Innerhalb der Europäischen Union ist Deutschland eines der reichsten Länder. Dennoch gibt es auch hierzulande Armut. Auch die...
  2. In Deutschland lebt jedes fünfte Kind unter der Armutsgrenze

    In Deutschland lebt jedes fünfte Kind unter der Armutsgrenze: Immer mehr Kinder in Deutschland sind mittlerweile von der Armut betroffen. Rund 2,46 Millionen Kinder und Jugendliche sind es zur Zeit. Dabei...
  3. Sorge in Deutschland vor Altersarmut wächst stark an

    Sorge in Deutschland vor Altersarmut wächst stark an: Immer mehr Menschen in Deutschland haben mittlerweile Sorgen um eine drohende Altersarmut. Nun zeigt eine neue Studie, dass nahezu alle Deutschen...
  4. Deutlicher Rückgang bei Kinderarmut in Deutschland

    Deutlicher Rückgang bei Kinderarmut in Deutschland: Seit 2006 ist die Zahl der Kinder, die von Hartz IV leben müssen wieder zurückgegangen. Man konnte seither einen Rückgang um 14 Prozent...
  5. In Deutschland fast jeder Siebte von Armut bedroht

    In Deutschland fast jeder Siebte von Armut bedroht: Auch in Zeiten einer guten Konjunktur geht die Armut in Deutschland nicht zurück. In einigen Bundesländern liegt die Quote gefährlich nahe an 20...