Assange bittet in Ecuador um Asyl

Dieses Thema im Forum "Finanz Notes Cafe" wurde erstellt von Lisa, 20.06.2012.

  1. Lisa

    Lisa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der Gründer von Wikileaks, Julian Assange, sieht keine Chancen gegen das Urteil aus GB vorzugehen. Er sieht auch keine Hoffnungen bei seiner Revision der Europäisches Gerichtshofes für Menschenrechte gegen das Britisches Urteil.

    Daher will er in Ecuador um politisches Asyl bitten.

    Ob die Britten und die Amerikaner ihn dort in Frieden lassen ist zweifelhaft.

    Gruß
    Lisa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Julian Assange ist in in die Botschaft von Ecuador, in London geflüchtet!

    Hi,

    Julian Assagne hat nicht in Ecuador um politisches Asyl ersucht, sondern ist in die ecuadorianische Botschaft in London geflüchtet und hat dort um politisches Asyl ersucht.

    Stand der Dinge

    Gruß
    Many
     
  4. #3 sabrina, 20.06.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    trotz dem Asyl Ersuchen in der Ecuadorianischen Botschaft macht sich die britische Polizei Scotland Yard darauf Julian Assagne in der Botschaft festzunehmen.

    Die Ecuadorianische Regierung hat noch keine Stellungnahme zu dem Vorhaben von Scotland Yard abgegeben.

    Allerdings könnte dieses Vorhaben zu eine Krise politischen Krise zwischen Großbritannien und Ecuador führen.

    Gruß
     
  5. #4 dtw21212, 21.06.2012
    dtw21212

    dtw21212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe für Julian Assange, dass Ecuador seinem Ersuchen statt gibt. Wage es aber zu bezweifeln, da die Macht der USA und die Abhängigkeit Ecuadors von diesem Land wohl schwerer wiegen wird.:mad:
     
  6. rudi

    rudi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Equador ruft seine Botschafterin aus London zu Konsultation zurück um über den Asylantrag von Assange zu beraten.

    Währenddessen huldigt Assange Equador als ein beispielhaftes Musterland, was Demokratie und Menschenrechte angehen soll.

    Es sieht gut aus für den Asylantrag von Julian Assange!

    Gruß
     
Thema:

Assange bittet in Ecuador um Asyl

Die Seite wird geladen...

Assange bittet in Ecuador um Asyl - Ähnliche Themen

  1. Berlusconi verbittet sich Kritik aus Berlin und Paris

    Berlusconi verbittet sich Kritik aus Berlin und Paris: Momentan kämpft Italien gegen die enorme Staatsverschuldung an. Dazu rief nun Regierungschef Berlusconi eine Sondersitzung ein. Ratschläge die...