aus der Kirche austreten.

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von watt, 11.07.2012.

  1. watt

    watt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    ich war sehr lange arbeitslos. Nun endlich fange ich an zu arbeiten. So wird sich meine finanzielle Lage endlich allmählich verbessern.
    Es ist schon klar und auch richtig, dass ich nun auch steuer bezahlen muss, aber ich möchte gerne aus der kirche austreten!
    Es gibt aber ein Problemchen. Ich werde eine Bürostelle im Erzbistum bekommen und das Erzbistum wird sicherlich etwas dagegen haben, wenn ich aus der Kirche austrete. Es könnte wahrscheinlich sogar ein Kundigungsgrund sein! :mad:
    Ich frage mich, ob das Erzbistum es herausfinden würde und wenn ja wie?
    Übrigens, ich bin Mitglied einer Partei. Muss ich nun dort selber Bescheid geben, dass ich nicht mehr Hartz IV Empfänger bin, oder läuft es alles automatisch? Weil auch dort werden die Beiträge erhöht.

    Danke im Voraus für eure Hilfe
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 12.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    kommt ganz darauf an was im arbeitsvertrag steht. wenn dort eine kirchenzugehörigkeit festgesetzt wurde, dann sollte man nicht aus der kirche austreten. ich geh jetzt auch mal davon aus, dass sie römisch-katholisch sind, ist das richtig?

    wegen der partei, da wird ja sicher auch etwas entsprechendes in der satzung stehen. ansonsten, einfach mal beim parteivorstand mitteilen, dass man wieder eine arbeitsstelle hat, ist ja nun auch nichts geheimnisvolles ;)
     
  4. #3 watt, 13.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2012
    watt

    watt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Im Vertrag steht nichts.
    Das was nun die Mitgliedschaft bei der Partei anbelangt. Was ich wissen wollte, ob nun die Monatsbeiträge automatisch erhöht werden oder NUR wenn ich die Änderung bezüglich meines Zustandes selbst mitteile?!
     
  5. #4 Unregistriert, 13.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wenn die partei davon nix weiss kann es ja auch nicht automatisch erhöht werden. oder muss man dort kopien der gehaltszettel einreichen?

    wenn im vertrag nix steht, dann könntest du wohl austreten. allerdings ist die kirchensteuer nicht so viel, als dass du da wirklich sparen könntest.
     
  6. pokka

    pokka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Arbeitgeber bekommt das auf jeden Fall mit. Er muss ja die Kirchensteuer an das Finanzamt abführen.
     
  7. #6 samule.sinner, 05.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.09.2012
    samule.sinner

    samule.sinner Gast

    Halli Hallo gute frage das kommt auf dein Brutt Netto Lohn an.
    Rechne es doch mal durch unter

    Liebe Grüße
    Samule
     
  8. #7 Calaina, 10.09.2012
    Calaina

    Calaina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    das würde ich auch so sehen. also besser nicht aus der Kirche austreten, wenn die der Arbeitgeber ist ;)

    Die Partei hat keinen Einblick in ihre Arbeitsverhältnisse, sprich sie wird nicht wissen ob sie arbeitslos oder erwerbstätig sind. Das läuft nach dem Vertrauensprinzip.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. otta51

    otta51 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Die Kirche bekommt den Austritt mitgeteilt. Dann bete zu Gott, wenn Sie Dich nur rausballern, früher wäre nur für Sie ein Scheiterhaufen von diesem größten Verbrecherverein der Welt, errichtet worden.
     
  11. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt einfach gewisse Regeln, wenn du bei einem kirchlichen Träger arbeitest. Ne zweite Heirat ist auch ausgeschlossen, zumindest in Bayern steht dies im Arbeitsvertrag.
     
Thema: aus der Kirche austreten.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist registriert wenn ich aus der kirche austrete

    ,
  2. ich bin arbeitslos un ich will von der kirche austretten

    ,
  3. kann man aus der kirche austreten auch wenn im veretrag steht

    ,
  4. kirche austreten arbeitslose
Die Seite wird geladen...

aus der Kirche austreten. - Ähnliche Themen

  1. Kirchensteuer sparen ohne aus der Kirche auszutreten?

    Kirchensteuer sparen ohne aus der Kirche auszutreten?: Hallo, mir hat mal jemand gesagt, dass es einen Weg gibt die Kirchensteuer zu sparen ohne wirklich aus der Kirche auszutreten, weiß jemand von...