BDA-Präsident Hundt fordert Zurückhaltung der Arbeitnehmer bei Lohnerhöhungen

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Newsmaster, 14.11.2011.

  1. #1 Newsmaster, 14.11.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die aktuellen Konjunkturaussichten für das Jahr 2012 sind alles andere als gut. Wenn es nach dem Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt geht sollen das auch die Arbeitnehmer zu spüren bekommen. Bei Lohnforderungen hat es nun Zurückhaltung gefordert. "Für 2012 gehen alle Konjunkturprognosen von einer Abschwächung aus. Wir müssen vorsichtig sein“, das sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) am Montag der "Bild"-Zeitung.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BDA-Präsident Hundt fordert Zurückhaltung der Arbeitnehmer bei Lohnerhöhungen

Die Seite wird geladen...

BDA-Präsident Hundt fordert Zurückhaltung der Arbeitnehmer bei Lohnerhöhungen - Ähnliche Themen

  1. Arbeitgeberpräsident Hundt prophezeit für 2013 höhere Löhne

    Arbeitgeberpräsident Hundt prophezeit für 2013 höhere Löhne: Im nächsten Jahre sollen die Beschäftigten am Erfolg der Unternehmen beteiligt werden – in Form von Lohnerhöhungen. Dies jedenfalls ist die...