Bearbeitungsgebühr Lakra zurückfordern ?

Dieses Thema im Forum "Recht" wurde erstellt von Unregistriert, 12.11.2014.

  1. #1 Unregistriert, 12.11.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich habe ein Anliegen. Mir ist zu Ohren gekommen, dass man die Bearbeitungsgebühr für Darlehen zurückfordern kann. Ich habe im Jahr 2008 Lakra Geld erhalten. Allerdings wurden nur 98 % ausgezahlt. Ein Prozent sind einmalige Verwaltungskosten und ein Prozent sind einmalige Geldbeschaffungskosten. Ist das rechtens oder kann ich das Geld zurückfordern. Bitte antwortet mir, da es ja am 31.12.14 verjährt, Vielen Dank.
    Gruß Dominik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bearbeitungsgebühr Lakra zurückfordern ?

Die Seite wird geladen...

Bearbeitungsgebühr Lakra zurückfordern ? - Ähnliche Themen

  1. Kreditbearbeitungsgebühr bei Privatpersonen

    Kreditbearbeitungsgebühr bei Privatpersonen: Hi, stimmt es das es seit 2014 unzulässig ist von Banken Kreditkartengebühren für Privatpersonen zu erheben und wenn dies in der Vergangenheit...
  2. Kreditbearbeitungsgebühren zurückholen?!

    Kreditbearbeitungsgebühren zurückholen?!: Hallo, ich habe mich mit Kreditbearbeitungsgebühren beschäftigt und bin auf dem Blog dieser Forex-Seite auf Infos gestoßen. Hat jemand...
  3. Bearbeitungsgebühren bei Krediten, ist das noch gesetzlich?

    Bearbeitungsgebühren bei Krediten, ist das noch gesetzlich?: Hallo, viele Gerichte haben das erheben von Gebühren bei Kreditvermittlung durch die Bank als Unzulässig gesehen und entsprechende Urteile...