Bei Überschreitung vom Kreditrahmen gleich Meldung an die SCHUFA???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Scherenz' Helm, 16.04.2014.

  1. #1 Scherenz' Helm, 16.04.2014
    Scherenz' Helm

    Scherenz' Helm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Leider konnte ich über die Suchfunktion nichts finden, weshalb ich ein neues Thema aufmache.
    Ich habe von meiner Bank einen Dispositionskredit über 200 Euro zu 9,9 % p.a. bekommen. Leider ist es in den vergangen Wochen zwei Mal vorkommen, dass ich für einige Tage diese -200 Euro überschritten hatte (also -220; verfügbarer Betrag -20, etc.). Für diese Überschreitung werden mit ca 14% Zinsen berechnet…
    Jetzt interessiert mich vor allem eins: Geht bei dieser „geduldeten“ Überschreitung des Dispositionskredites automatisch eine Meldung an die Schufa? Lastschriften wurden ja dadurch zumindest zuverlässig eingelöst. Weiß jemand welche Nachteile mir dadurch entstehen?
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bei Überschreitung vom Kreditrahmen gleich Meldung an die SCHUFA???