Bei uns sind die Nebenkosten zu Hoch, weil das Haus nicht richtig isoliert ist!

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Gast, 29.11.2011.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit 12 Parteien. Das Haus ist den 60´er Jahren und ist von außen nicht gedämmt. Daher müssen wir alle Jahre bei der Nebenkostenabrechnung nachzahlen. Wenn wir uns gegen die hohen Nebenkosten, insbesondere der Heizkosten, beschweren, bekommen wir vom Eigentümer die Antwort, dass das Haus alt sei und man halt diese hohen Heizkosten zu tragen hätte.

    Was können wir dagegen machen. Wenn wir fordern, der Vermieter solle das Haus von Außen mit Dämmaterial dämmen, sagt er, er habe nicht das nötige Geld dafür.

    Können wir ihn dazu zwingen, sein Haus endlich mal gut zu dämmen? Kann er die Dämmung damit vor sich herschieben, mit dem Argument, er habe das nötige Geld dazu nicht? Was können wir unternehmen um nicht immer wieder nachzahlen zu müssen?

    Der größte Teil der Heizungsenergie geht durch die schlecht isolierten Fenster und Wände nach außen.

    Was sagt der Gesetzgeber dazu? Ist der Eigentümer nicht verpflichtet sein Objekt zeitgemäß zu dämmen?

    Wenn wir einen Energieausweis verlangen, sagt er, er werde einen erstellen lassen aber immer wieder werden wir vertröstet.

    Wer von Euch hat solche Probleme?

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hamasor, 30.11.2011
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Bundesregierung hat kürzlich beschlossen, dass alle älteren Objekte wärmedämmend isoliert werden müssen.

    Es liegt zwar kein Gesetz, dass den Eigentümer drängt dies zutun aber in Form einer indirekten Auflage in Form des Energieausweises sind die Eigentümer angehalten ihre Objekte gegen Kälte zu dämmen.

    Du als Mieter kannst bei dem Vermieter deine Wohnung auf einen Energieausweis bestehen.

    Allerdings es nütz nichts, wenn du das erst machst, nach dem du die Wohnung bezogen hast.

    Bevor du eine neue Wohnung anmietest kannst du vom Vermieter die Vorlage des Energieausweises fordern.

    Wenn er es nicht macht dann solltest du die Wohnung auch nicht mieten. Da ist definitiv die Wohnung bzw. das Objekt ist nicht gegen Wärmeverlust isoliert.

    Wenn das so wäre, hätte der Vermieter als erstes den Energieausweis gezuckt um anzugeben, dass sein Objekt gut isoliert sei und den Bestimmungen des Wärmedämmung entspricht.
    Wenn aber alle Mieter im Haus sich über die zu hohe Energiekosten beschweren, bleibt dem Vermieter nichts anders übrig als Wärmedämmung an seinem Objekt durchzuführen.


    Gruß
     
Thema: Bei uns sind die Nebenkosten zu Hoch, weil das Haus nicht richtig isoliert ist!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkosten nicht isoliertes haus

    ,
  2. mietwohnung nicht isoliert

    ,
  3. bis wann müssen häuser isoliert sein

    ,
  4. wohnung nicht isoliert,
  5. muss vermieter haus dämmen,
  6. nicht isoliertes haus,
  7. haus nicht gedämmt,
  8. haus nicht isoliert,
  9. wohnung nicht richtig isoliert,
  10. vermietung von nicht isolierten häusern,
  11. vermieter will haus nicht dämmen,
  12. schlecht isolierte wohnung,
  13. nicht isolierte mietwohnung,
  14. mehrfamilienhaus nicht isoliert ,
  15. nebenkosten haus,
  16. nicht isolierte haeuser,
  17. Mehrfamilienhaus schlecht isoliert,
  18. mietwohnung nicht richtig isoliert,
  19. haus ist nicht isoliert,
  20. nebenkostenabrechnung bei nicht wärmeisoliertem haus,
  21. vermieter dämmt nicht,
  22. muss der vermieter das haus dämmen,
  23. mietwohnung nicht gedämmt,
  24. nicht isoliertes haus vermieten,
  25. müssen Mietwohnungen isoliert sein
Die Seite wird geladen...

Bei uns sind die Nebenkosten zu Hoch, weil das Haus nicht richtig isoliert ist! - Ähnliche Themen

  1. Sind Immobilien vor Inflation geschützt?

    Sind Immobilien vor Inflation geschützt?: Ich habe letztens gehört, dass eine Kapitalanlage in Immobilien Sinn macht, weil man größtenteils von der Inflation geschützt wird. Wieso ist das...
  2. Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?

    Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?: Was kann bei einer Hausfinanzierung denn schief gehen? Welche Risiken gibt es grundsätzlich?
  3. Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?

    Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?: Ich suche einen Programm fuer Leute ohne Arbeit. Welche Bank kann Darlehen geben? Haben Sie Erfahrungen mit einige?
  4. Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut"

    Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut": Hallo ! Ich weiß, ich weiß, wie bescheuert das ist. Trotzdem möchte ich aus akutem Anlass in meinem Freundeskreis folgendes wissen:...
  5. Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar

    Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar: Hallo, hat einer von euch irgendwelche Informationen, welche Banken in Kroatien das Sepa-verfahren nutzen. Ich habe mich totgegoogelt, und kann...