Bei VW steht eine mögliche, neue Fusion an

Diskutiere Bei VW steht eine mögliche, neue Fusion an im Börsen Know-how Forum im Bereich Börse und Aktien; Heimlich, still und leise will sich wohl VW den LKW Bauer MAN einverleiben. Scania, die schwedische Tochter von VW, klopfte schonmal bei MAN an um...

  1. #1 Newsmaster, 16.11.2010
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Heimlich, still und leise will sich wohl VW den LKW Bauer MAN einverleiben. Scania, die schwedische Tochter von VW, klopfte schonmal bei MAN an um eine engere Zusammenarbeit zu prüfen.

    Die Vermutung einer Übernahme wurde auch an der Börse deutlich, als die MAN Aktie teilweise an der 90€ Marke kratzte, was einem Plus von über 8% entsprach.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bei VW steht eine mögliche, neue Fusion an

Die Seite wird geladen...

Bei VW steht eine mögliche, neue Fusion an - Ähnliche Themen

  1. Wie steht ihr zu Aktien aus dem Pennystock? Zu hohes Risiko? Worauf muss ich achten?

    Wie steht ihr zu Aktien aus dem Pennystock? Zu hohes Risiko? Worauf muss ich achten?: Sers liebe Community, ich bin relativ neu im Bereich Aktien und bin nach diversen ,,normalen'' Trades jetzt auf den Trichter mit pennystock...
  2. Dax steigt erneut leicht an und steht bei 8472 Punkten

    Dax steigt erneut leicht an und steht bei 8472 Punkten: Erneut konnte der deutsche Leitindex Dax wieder nach oben klettern. Am gestrigen Dienstag fiel das Plus aber etwas geringer aus als die Tage...
  3. Anton Schlecker steht vor Vergleich mit Insolvenzverwalter

    Anton Schlecker steht vor Vergleich mit Insolvenzverwalter: Noch vor der Pleite der Drogeriekette Schlecker soll der Gründer Anton Schlecker viel Geld in Sicherheit gebracht haben. Das Privatvermögen sollte...
  4. Durch sinkende Verkäufe: Autobranche steht vor hartem Jahr 2013

    Durch sinkende Verkäufe: Autobranche steht vor hartem Jahr 2013: Im kommenden Jahr wird der europäische Automarkt weiter schrumpfen, davon geht der Branchenverband VDA aus. Möglicherweise könnten aber hohe...
  5. NSN-Tochter steht vor dem Aus - rund 1000 Mitarbeiter betroffen

    NSN-Tochter steht vor dem Aus - rund 1000 Mitarbeiter betroffen: Bei Nokia Siemens Networks steht nun eine Tochterfirma vor dem Aus. Grund dafür ist die Kündigung eines Großkunden. Beim Großkunden Deutsche...

Diese Seite empfehlen