Berufsunfähigkeit mit Ausschlussklausel

Dieses Thema im Forum "Berufsunfähigkeitsversicherung" wurde erstellt von bud, 23.06.2012.

  1. bud

    bud Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor einiger Zeit einen Antrag für eine BU-Vorsorge gemacht. Da ich jedoch Probleme zwecks Arthrose :mad: hatte, habe ich dies natürlich angegeben. Nun liegt mir ein neues Angebot der Versicherung mit Ausschlussklausel vor. Ist soweit alles klar und verständlich. Da ich ja jetzt nicht zu 100% versichert bin, kann ich hier nun eine Preisminderung meiner Police fordern?

    Vielen Dank für Eure Infos...

    Grüße Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 24.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nee!

    inzwischen wird in der BRD jeder 4. früher oder später berufsunfähig.
    Das Risiko ist also immens...
    Jede Vorerkrankung steigert Ihr persönliches statistisches Risiko.
    Der Ausschluß wird Ihnen also angeboten, um den Preis einigermaßen stabil zu halten - und nicht zahlen zu müssen, wenn...

    Die lieben Gesundheitsfragen sind natürlich auch hier der Bringer:
    Der Konzern baut darauf, daß die Leute schummeln oder auch schlicht irgendwelche Lapalien übersehen.
    Bei dem Sachverhalt kann der Agent des Konzerns bei Leistungsbeantragung dann leicht ein mißbrächliches Verhalten nachweisen...
    Das andere ist §163 VersG., der es erlaubt, daß Ihre Prämie später erhöht werden kann.

    Mein Tip: Rechnen Sie nochmal nach, was Sie über die Jahre da an Kohle versenken und überschlagen Sie kurz, wie man das anders anlegen (oder auch ausgeben) könnte!
    Die Billigmacher `kurze Laufzeit´, `kleinere Rente´ oder `abstrakte Verweisung´ sind absolut keine Lösung...

    Motto für die Woche: Live fast, die short!

    Bedenke: Eine Bummel und 1000Schuß(...) kosten nur einmal. Und wenn Du sie dann später doch nichts brauchst, sei´s drum - Du kannst sie dann immer noch - vererben.
    Denk auch dran: Bei den Kriterien, die in der BRD medizinisch für -berufsunfähig- angewendet werden, mußt Du ziemlich kaputt sein. Die andere Frage aber lautet: Was nutzt Dir das schnöde Moos dann noch?
    Merke: Gesundheit kann man nicht kaufen!
     
  4. bud

    bud Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja da hast du leider teilweise recht ;)

    ich werde die Versicherung trotzdem mal ansprechen....

    Danke
     
  5. #4 Unregistriert, 25.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Bei mir hat mein Makler vorher mehrere Versicherungen angesprochen und wir haben dann das genommen, wo die Klausel nicht ganz so viel ausgeschlossen hat, wie die anderen. Mir war es lieber, nur eine Sache ausgeschlossen und den ganzen Rest abgesichert zu haben. Billige wurde der Vertrag durch die Klausel nicht.

    Gruß
    dieter
     
  6. Sascha

    Sascha Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich nicht mit Arthrose aus, aber normalerweise ist es so, dass der Ausschluss hzurückgenommen wird nach ein paar Jahren, wenn die Krankheit ausgeheilt ist. Dafür musst du aber den Versicherer ansprechen.
     
Thema: Berufsunfähigkeit mit Ausschlussklausel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bu ausschlussklausel

    ,
  2. Ausschlussklausel berufsunfäigkeitsversicherung

    ,
  3. berufsunfähigkeit mit Auszahlungsklausel

    ,
  4. Atrose ausschluss Berufsunfähigkeitversichering,
  5. berufsunfähigkeitsversicherung ausschlussklausel,
  6. ausschluss berufsunfähigkeitsversicherung arthrose,
  7. berufsunfähigkeit ausschlussklausel,
  8. ausschlussklausel berufsunfähigkeitsversicherung,
  9. auschluss von arthrose bei bu ,
  10. berufsunfähigkeitsversicherung arthrose,
  11. ausschlussklausel bu,
  12. berufsunfaehigkeitsversicherung ausschluss hueftarthrose,
  13. arthrose ausschluss berufsunfähigkeitsversicherung,
  14. ausschluss berufsunfaehigkeit arthrose,
  15. bu mit ausschlussklausel ahds,
  16. ausschlußklausel versicherung
Die Seite wird geladen...

Berufsunfähigkeit mit Ausschlussklausel - Ähnliche Themen

  1. Einige Fragen zu der Berufsunfähigkeitsversicherung..

    Einige Fragen zu der Berufsunfähigkeitsversicherung..: Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen zu dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich hätte da einige Fragen. Erst mal würde mich interessieren...
  2. Berufsunfähigkeitsversicherung mit Kombivertrag ergänzen?

    Berufsunfähigkeitsversicherung mit Kombivertrag ergänzen?: Ich hab eine Frage zur Berufsunfähigkeitsversicherung und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Zusätzlich zur BVU habe ich auch noch eine...
  3. Berufsunfähigkeitsversicherung LV 1871

    Berufsunfähigkeitsversicherung LV 1871: Hallo, ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung und ein Berater empfiehlt mir die LV 1871 und meinte man sollte...
  4. Berufsunfähigkeit

    Berufsunfähigkeit: Guten Tag, Ich bin auf der suche nach einer guten Beratung zum Thema Berufsunfähigkeit. Kann mir jemand eine Informationsstelle im Bereich Kiel...
  5. Berufsunfähigkeit: Jeder fünfte Deutsche muss krankheitsbedingt in Frührente

    Berufsunfähigkeit: Jeder fünfte Deutsche muss krankheitsbedingt in Frührente: Rund 20 Prozent der Bundesbürger müssen ihren Job vorzeitig an den Nagel hängen, da sie die Strapazen der Arbeit nicht mehr meistern können....