Berufsunfähigkeit- oder Dreaddeseas Versicherung?

Dieses Thema im Forum "Hausratversicherung" wurde erstellt von Besucher, 13.10.2016.

  1. #1 Besucher, 13.10.2016
    Besucher

    Besucher Gast

    Hallo und Guten Tag! Eine Frage an die Versicherungsprofis:

    auf Grund einer Skulliose und einer Beinverkürzung links bekomme ich meine Berufsunfähigkeitsversicherung scheinbar nur mit 100% zuschlag. Manche Gesellschaften lehnen sogar komplett ab... Ist eine Dread-Deseas Versicherung mit einem weniger als halb so hohen Beitrag, 25 Jahren Laufzeit und 250.000 € Summe eine Alternative, die man mal in Erwägung ziehen sollte? Danke im Voraus - MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Berufsunfähigkeit- oder Dreaddeseas Versicherung?

Die Seite wird geladen...

Berufsunfähigkeit- oder Dreaddeseas Versicherung? - Ähnliche Themen

  1. Online- Shop programmieren lassen oder Baukasten?

    Online- Shop programmieren lassen oder Baukasten?: Hallo, ich möchte mich mal mit einem Online- Shop in einer kleinen Nische versuchen, nun stehe ich vor der Wahl ob ich mir einen Online- Shop...
  2. Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?

    Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?: Ich möchte einen Opel Vivaro (ehemaliger Transporter) ausbauen. Man soll darin schlafen können aber es sollen auch mehrere Räder reinpassen dh es...
  3. Riester-Rente oder Festgeldkonten?

    Riester-Rente oder Festgeldkonten?: Hallo, was meint ihr ist für das Alter die bessere Alternative, eine Riester-Rente oder doch lieber einfach ein Festgeldkonto?
  4. Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?

    Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?: Es gab mal die Anlagefirma Cash und Cash aus Bad Zwischenahn. Eigentümer Herr Volker Röver , dieser ist ausserdem Zeichner und Kunstmaler. Weis...
  5. Aktien oder Wertpapiere

    Aktien oder Wertpapiere: Was ist sicherer?