Bestimmte Versicherung als werdende Eltern?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von Ulle81, 24.08.2012.

  1. Ulle81

    Ulle81 Gast

    Hallo und guten Morgen,

    ich werde in den nächsten Tagen zum ersten Mal Vater. Freu mich auch schon wahnsinnig darauf. Nun eine Frage. Brauchen wir für unser Baby spezielle Versicherungen oder ist das erst nötig, wenn das Kind etwas größer ist? Wie gesagt, zum ersten Mal nun, Vorerfahrungen haben wir beide keine.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Ich empfehle auch für Babies immer ne gute Unfallversicherung, inkl Impfschäden, Medikamentenunverträglichkeit etc. Ansonsten ändere nur deine Haftpflicht auf Mehrpersonen.
    Ansonsten brauchst momentan nichts.

    Wünsch euch viel Spass mit dem/der Kleinen und alles Gute!
     
  4. otta51

    otta51 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal herzlichen Glückwunsch.
    Wichtig wäre eine private Haftpflichtversicherung. Haben Sie schon eine, ist Ihr Kind automatisch mitversichert.
    Was cx7 schreibt, ist totaler Unsinn mit der Unfallversicherung. Ist bestimmt ein Versicherungsvertreter.
    Machen Sie für ein Kind eine Unfallversicherung und tritt wirklich der Versicherungsfall ein, werden Sie nicht mehr froh. Die klagen so lange, bis Sie pleite sind oder der Versicherunsnehmer stirbt, was denen am liebsten ist.
    Merke: Versicherungen wollen nur Ihr Geld und versprechen Ihnen den Himmel auf Erden. (Was nie der Fall ist)
     
  5. #4 Unregistriert, 24.09.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    und wenn doch mal was passiert ist das theater gross, hat man eben keine unfallversicherung abgeschlossen. gerade bei kleinen kindern kann immer mal was passieren, auch wenn sie aus dem krabbelalter raus sind.
     
  6. otta51

    otta51 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, hier wird eine Versicherung verwechselt.
    Eine Unfallversicherung für ein Kleinkind ist Quatsch.
    Eine Haftpflicht ist ok.
    Aber hat ein Elternteil schon eine, ist das Kind automatisch mitversichert.
     
Thema: Bestimmte Versicherung als werdende Eltern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forum für werdende versicherungsmakler

    ,
  2. forum für werdende versicherungsvermittler

Die Seite wird geladen...

Bestimmte Versicherung als werdende Eltern? - Ähnliche Themen

  1. bieten Darlehen zwischen bestimmten

    bieten Darlehen zwischen bestimmten: Bonjour , vous avez besoin de financement pour votre maison, pour les entreprises, pour l' achat d' une voiture, acheter moto, pour créer votre...
  2. Start des Flughafen Berlin Brandenburg auf unbestimmte Zeit verschoben

    Start des Flughafen Berlin Brandenburg auf unbestimmte Zeit verschoben: Die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens in Schönefeld wird völlig überraschend um mindestens zwei Monate verschoben. Der Starttermin 3. Juni...
  3. Erfahrungen mit Lebensversicherung Atlanticlux?

    Erfahrungen mit Lebensversicherung Atlanticlux?: Hallo zusammen. Ich habe einen Lebensversicherungsvertrag (Dynamik und Höchstwertsicherung) bei Atlanticlux abgeschlossen. Habe jetzt sehr viele...
  4. Gewinnspielversicherung?

    Gewinnspielversicherung?: Hallo, zum Ende des Jahres, möchten wir ein Gewinnspiel anbieten, bei welchem es schon um einen 7-stelligen Betrag geht, grund ist einfach...
  5. Risikolebensversicherung worauf muss ich achten?

    Risikolebensversicherung worauf muss ich achten?: Hallo, auf was muss ich achten bei Abschluss einer Risikolebensversicherung? Gibt es große Unterschiede in den Bedingungen der Gesellschaften?...