Bewertung meiner Arag Flexible Fondsgebundene Rentenversicherung - FoRte 3D privat

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von 1dpvec, 11.10.2013.

  1. 1dpvec

    1dpvec Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes anliegen:

    Derzeit bin ich NOCH im Nebenberuf bei der tecis AG und habe dementsprechend eine Altersvorsorge über die tecis AG abgeschlossen um die Provision mitzunehmen. Allerdings bin ich nachdem ich mich nun einige Tage damit beschäftigt habe sehr skeptisch gegenüber und würde mich riesig freuen, wenn ich eine objektive Meinung von euch erhalte um etwas zu verbessern.

    Nun aber zu meinen Angaben:

    2. Basisangaben zur persönlichen Situation

    2.1 Alter, Familienstand, Kinder, geplanter Renteneintritt
    20, ledig, 0, 67

    2.2 Berufliche Situation / Bruttojahreseinkommen / wieviel Geld bleibt bei Abzug aller Kosten im Monat übrig
    angestellter im öffentlichen Dienst/ ca. 28.640 / nach FIX kosten incl Sparen und Altersvorsorge, BU - 670

    2.3 mtl. reserviertes Kapital für Altersvorsorge insgesamt
    125

    2.4 Risikotyp / Risikobereitschaft / Umgang mit Verlusten
    Von der Skala 1-5 tendiere ich derzeit in jungen Jahren von 4-5 später 2-3. Ich kann mit Verlusten umgehen, da ich noch jung bin.

    2.6 Umfang der Absicherung (Einzelperson, Familie, Lebenspartner)
    Einzelperson

    2.7 bisherige Erfahrung mit Altersvorsorgeanlagen
    Vorher bei der DEKA über die Sparkasse

    3. Das 3-Säulenmodell und bisherige Ansprüche

    3.1 Gesetzliche Rente
    Laut analyse von tecis 1572 €

    3.2 kapitalbasierende, staatlich geförderte Rente wie Riester, Rürup, Eichel
    Nichts

    3.3 Arbeitgeberfinanzierte Rente (bAV), AVWL-Zahlung möglich ?
    Durch den Arbeitsgeber zahle ich monatliche etwas in die VWL ein sowie der Arbeitgeber ebenfalls. Was dort genau rausspringt kann ich nicht sagen.


    3.4 private Vorsorge aus Eigenmitteln (Lebensversicherungen, Fonds, ETFs usw. bei Fondspolicen bitte die WKN / ISIN des Fonds angeben)
    Keine

    3.5 Zusammenfassung / Umrechnung in monatliches Rentenäquivalent
    -

    3.6 benötigte Rente und erwartete Rentenlücke nach bisheriger Kalkulation
    Laut Analyse von tecis habe ich eine Rentenlücke von monatlich 1979, wenn ich im Mai 2060 (mit 67) in die Rente eintrete. Meine Zeilrente beträgt 3551 € um mir dasselbe zu leisten wie jetzt, wenn ich mit 67 in die Rente eintrete.

    4. Sonstige Vermögenssituation (Wünsche und Ziele)

    4.1 aktuelle Sparleistungen
    320 € Tagesgeld
    125 € Altersvorsorge

    4.2 Schulden (Bitte Kredithöhe, Kreditzinsen und Gesellschaft nennen)
    keine Schulden derzeit

    4.3 absehbare Investitionen und preisliche Vorstellung der Wünsche und Ziele in x Jahren (Urlaub, Auto, Wohnung, Haus)
    noch nicht absehbar

    5. Bestehende Verträge oder Angebote (Nur angeben, wenn AV Policen bestehen)

    Arag Flexible Fondsgebundene Rentenversicherung - FoRte 3D privat - Tarif FRAB 13 - private Rentenversicherung


    garantierte monatliche Rente:
    0 €

    Laufzeit (Beginn / Ende) :
    Beginn 01.11.2013, Ende 01.05.2060 (mit 67 Jahren)

    WKN / ISIN des Fonds:
    Die Anlagebeträge werden in folgende Baskets/Portfolio/Fonds investiert:
    50% Anteil: ARAG Aktiv Portfolio
    Traurig, dass ich nicht finde in welchen Fonds dort investiert wird. Dies hat meine Führungsperson (mein Berater) für mich ausgewählt. Dort war ich so blauäugig und habe ihm vertraut.

    50%: Anteil: (ISIN LU0561655688); Basketfonds Alte und Neue Welt


    12x im Jahr kann ich die Fonds wechseln.


    Dynamik: 5% jährlich

    Sparrate: 125 € monatlich

    Bei 0,00 % Rendite kommen 228,196 € heraus bzw. 971,96 € monatlich
    Bei 6,00 % Rendite kommen 694,732 € heraus bzw. 2.958,96 € monatlich
    Bei 8,00 % Rendite kommen 1.116.339 € heraus bzw. 4.754,61 € monatlich

    In den oben genannten Beiträgen sind die Kockback-Zahlungen der Fondsgesellschaften eingerechnet
    Rentenfaktor für eine monatliche Rente je 10.000 € Verrentungskapital: 29,25 €

    Die Kosten sind bei den oben Dargestellten Leistungen und in den Modellrechnungen bereits berücksichtigt (laut Vertragstext)

    Ich zitiere:

    Für Ihren Vertrag fallen bei planmäßiger Beitragszahlung aller Regelbeiträge in Höhe von 69.750,00 € während der Vertragslaufzeit folgende in den Beitrag einkalkulierte Kosten an:
    -Absolute Abschlusskosten in Höge von insgesamt 2790,00 €, die monatlich gleichmäßig auf die ersten fünf Jahre verteilt sind.
    -Jährliche Verwaltungskosten in Höge von 181,56 €, die jeweils bis zum tatsächlichen Rentenbeginn, mindestens aber bis zum 01.05.2060 anfallen.
    -Jährliche Verwaltungskosten in Höhe von 0,35% auf das klassische Deckungskapital (bzw. auf die Verzinsliche Reserve nach erreichen des Garantiezeitpunkts) und auf das Garantiefondsvermögen sowie 0,20 % auf das freie Fondsvermögen, die jeweils is zum tatsächlichen Rentenbeginn, mindestens aber bis zum 01.05.2060 anfallen.
    - In der Rentenbezugsphase fallen für jede Jahr der Renlaufzeit Verwaltungskosten in Höhe von 1,5 % der jeweils geleisteten Jahresrente an.

    Bei Vertragserhöhung (Dynamik) wird dementsprechend angepasst.


    Ich hoffe, dass ich nun nichts wesentliches vergessen habe? In den Unterlagen steht, dass mit einer Rendite von ca. 6 % gerechnet wird.

    Mich würde jetzt brennend interessieren, wie das Portfolio der ARAG von der Kostenstruktur ist? Ich rechne mit einer Rendite über die Laufzeit von ca. 6 % was ich für sehr realistisch halte.

    Ich weiß, dass es durchaus bessere Alternativen gibt. Ich bin auch am überlegen ob ich diesen Vertrag kündige (da ich sowieso weg will von der tecis AG als Mitarbeiter sowie Kunde) und meine Altersvorsorge ohne eine Versicherung/Bank einfach selbst manage so wie viele andere hier auch über einen ETF. Dies halte ich auf jeden Fall für sinnvoller. Würde allerdings doch gerne wissen, was Ihr von der Kostenstruktur der ARAG haltet.

    Ich habe 30 Tage Widerrufsrecht. Am 16.09.2013 habe ich den Versicherungsschein bekommen. Also NOCH kann ich das ganze kündige.

    Würde mich über rege Beteilugung/Ratschläge sehr freuen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 11.10.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Bewertung meiner Arag Flexible Fondsgebundene Rentenversicherung - FoRte 3D priv

    Hallo,

    beim letzten priv.Rentenversicherungsvergleich von Finanztest hat kein Angebot besser als -Befriedigend- abgeschlossen - das ist ungewöhnlich genug...

    Dann zahlen Sie hier alleine in der Einzahlpase bis 2060 über 10.000€ Gebühren.
    ->Das ist mal wieder typisch...

    Ich kann Ihnen keinesfalls eine abschließende Empfehlung geben, aber die 5%ige Dynamik ist viel zu hoch - wenn dann 2-3% ->5% summieren sich bis 2060 wahnsinnig!! Wann haben Sie solche Lohnzuwächse?
    In ejdem fAll wurden Sie sehr schlecht beraten!
    Meine eigene Position: Rauskündigen, sowiso bei Wiederrufsrecht...

    Ihre persönliche Anlage-Vorsorge sollten Sie in jedem Fall aufnehmen!
    ETF sind so lala: Oft was Anderes drin, als auf der Verpackung angegeben, keine Chance, den Markt zu schlagen...
    Bei Reister kann ich derzeit keinen Tip geben, es sei denn sie wollen unbedingt eine eig. Wohnung ansparen. Das wäre rel. preiswert (u.a. 1% Abschluß; sonst nix!) und ideen-intern sicher sinnvoll umzusetzen. Aber: Keine Cash-Rente hier!
     
Thema:

Bewertung meiner Arag Flexible Fondsgebundene Rentenversicherung - FoRte 3D privat

Die Seite wird geladen...

Bewertung meiner Arag Flexible Fondsgebundene Rentenversicherung - FoRte 3D privat - Ähnliche Themen

  1. Hamburg-Mannheimer und Victoria veröffentlichen Bewertungsreserven im Internet

    Hamburg-Mannheimer und Victoria veröffentlichen Bewertungsreserven im Internet: Die Lebensversicherer der ERGO Gruppe, die Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG und die Victoria Lebensversicherung AG wollen künftig ihre...
  2. Dialog erhält Spitzenbewertung von Morgen & Morgen

    Dialog erhält Spitzenbewertung von Morgen & Morgen: Die selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung der Dialog hat heute von der Ratingagentur Morgen & Morgen mit dem Qualitätsurteil „Ausgezeichnet“...
  3. Vorstellung meiner Seits :)

    Vorstellung meiner Seits :): Guten Tag Leute! Ich bin die neue hier und weil es keinen Vorstellungsbereich gab, dachte ich mir ich schreibe hier einfach mal rein :) Also...
  4. Umfrage im Rahmen meiner Studienarbeit

    Umfrage im Rahmen meiner Studienarbeit: Beitrag wurde gelöscht. Beitrag wurde gelöscht.
  5. Umfrage im Rahmen meiner Studienarbeit

    Umfrage im Rahmen meiner Studienarbeit: Gelöschter Beitrag Bitte löschen.