BMW Werk in Oxford streitet um Teepause

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 19.04.2012.

  1. #1 Newsmaster, 19.04.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Fast eine Stunde Zeit dürfen sich die Beschäftigen des Mini-Werks in Oxford nehmen, um ihre Tasse Tee zu trinken – bei voller Bezahlung. BMW will die Pause kürzen. Die Gewerkschaft kündigt Widerstand an.
    Der deutsche AutobauerBMW streitet mit den Beschäftigten seiner Tochterfirma Mini im Werk Oxford über deren Teepausen. BMW wolle die Dauer der bezahlten Pausen verkürzen, berichtete die „Wirtschaftswoche“ am Samstag vorab aus ihrer neuen Ausgabe unter Berufung auf BMW. Demnach dauert eine Schicht in Oxford neun Stunden und 15 Minuten. Darin sei eine bezahlte Teepause von 26 Minuten am Vormittag und eine weitere von 27 Minuten am Nachmittag enthalten. Die halbstündige Mittagspause hingegen sei nicht bezahlt.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BMW Werk in Oxford streitet um Teepause

Die Seite wird geladen...

BMW Werk in Oxford streitet um Teepause - Ähnliche Themen

  1. Erneute Probleme bei Boeings Dreamliner, Triebwerk mit Panne

    Erneute Probleme bei Boeings Dreamliner, Triebwerk mit Panne: Eigentlich glaubte man, die Pannenserie bei Boeing sei vorüber. Doch offenbar tauchten nun neue Probleme beim „Dreamliner“ auf. Nachdem es...
  2. Karstadt-Retter Berggruen attackiert die Gewerkschaft Ver.di

    Karstadt-Retter Berggruen attackiert die Gewerkschaft Ver.di: Bereits am Montag streikten in Hamburg rund 450 Mitarbeiter von Karstadt aufgrund der Lohnpolitik von Karstadt. Allerdings hat der Eigentümer der...
  3. Gaskraftwerke machen Verlust bei der Energieproduktion

    Gaskraftwerke machen Verlust bei der Energieproduktion: Im letzten Jahr erwirtschafteten die deutschen Gaskraftwerke im Durchschnitt mehr als einen Cent Verlust je produzierter Kilowattstunde....
  4. Opel-Werk in Bochum könnte nun wieder 2014 geschlossen werden wegen Belegschaft

    Opel-Werk in Bochum könnte nun wieder 2014 geschlossen werden wegen Belegschaft: Die Mitarbeiter von Opel in Bochum wollen den Sanierungsplan nicht und sagen daher Nein. Unklar ist nun aber, wie es weitergehen wird. Der...
  5. China könnte sieben neue VW-Werke in den kommenden Jahren bekommen

    China könnte sieben neue VW-Werke in den kommenden Jahren bekommen: In Europa gehen die Autoverkäufe weiter deutlich zurück. Aus diesem Grund will der Wolfsburger Konzern Volkswagen nun verstärkt auf China setzen....