Bonuszahlungen der Öl-Bosse steigt enorm an

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 18.04.2012.

  1. #1 Newsmaster, 18.04.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Boni der Ölkonzern-Chefs fließen wie lange nicht mehr. Grund dafür sind die üppigen Gewinne durch die Tankstellen. Topverdiener stellt dabei der Chef von ExxonMobil, Rex Tillerson, dar. Für das Jahr 2011 bekommt Tillerson ingesamt 34,9 Millionen Dollar, umgerechnet rund 19 Millionen Dollar an Bonus. Das entspricht einem Zuwachs von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr. John Watson von Chevron bekommt immerhin auch noch 24,7 Millionen Dollar, ein Plus von 52 Prozent. Dabei verwundern die üppigen Bonuszahlungen nicht.. Der Gewinn von ExxonMobil lag bei 41,1 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr, Chevron kam auf 26,9 Milliarden Dollar, was auch ein neuer Rekord darstellt.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 18.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wenn ich sowas les.... da könnt ich platzen. die stopfen sich die taschen voll und der kleine bürger darfs finanzieren. und die regierung schaut (absichtlich) tatenlos zu. das kann doch alles nicht mehr wahr sein. wann endlich baut sich eine bürgerbewegung auf, die den politikern mal in den arsch tritt?
     
Thema:

Bonuszahlungen der Öl-Bosse steigt enorm an

Die Seite wird geladen...

Bonuszahlungen der Öl-Bosse steigt enorm an - Ähnliche Themen

  1. Chefs der Krankenkassen bekamen bis zu 70.000 Euro Bonuszahlungen

    Chefs der Krankenkassen bekamen bis zu 70.000 Euro Bonuszahlungen: Beim Thema Bonus-Zahlungen fällt einem sofort der Banken-Sektor ein. Doch auch die Chefs von Krankenkassen bekommen ordentlich Geld durch diese...
  2. 100 Banker klagen wegen gekürzter Bonuszahlungen

    100 Banker klagen wegen gekürzter Bonuszahlungen: Ehemalige Investmentbanker der früheren Commerzbank-Tochter Dresdner Kleinwort wollen nun vor Gericht 50 Millionen Euro an Bonuszahlungen...