Bundeskanzlerin verteidigt deutsche Export-Erfolge

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 10.11.2010.

  1. #1 Newsmaster, 10.11.2010
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Kanzlerin Merkel will auf dem G20 Gipfel den Exportüberschuß der deutschen Wirtschaft verteidigen und fängt vor dem Abflug nach Seoul schon damit an.

    Laut der Zeitung "Die Welt" vom Mittwoch sagte Kanzlerin Merkel, Leistungsbilanzen seien auch Leistungszeugnisse und das Ergebnis weltweiter Marktprozesse. Weiter meinte sie, "Unsere Exporterfolge belegen, wie wettbewerbsfähig deutsche Produkte sind".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bundeskanzlerin verteidigt deutsche Export-Erfolge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfolg deutscher export

Die Seite wird geladen...

Bundeskanzlerin verteidigt deutsche Export-Erfolge - Ähnliche Themen

  1. Bundeskanzlerin fordert einheitliches Rentenalter in Europa

    Bundeskanzlerin fordert einheitliches Rentenalter in Europa: Die Bundeskanzlerin Merkel übte Kritik an Griechenland und Portugal, da angesichts der Milliardenhilfen das Renteneinstiegsalter und die...
  2. Nach schwachem Handelstag verteidigt Dax die 7900-Punkte-Marke

    Nach schwachem Handelstag verteidigt Dax die 7900-Punkte-Marke: Für den deutschen Leitindex Dax war es gestern mal wieder ein relativ schwacher Tag. Letztlich schaffte der Dax ein Minus von 0,92 Prozent und lag...
  3. Gesundheitsminister Bahr verteidigt Pläne für Erhöhung bei Apothekern

    Gesundheitsminister Bahr verteidigt Pläne für Erhöhung bei Apothekern: Die Apotheker wollen mehr Geld haben. Von der Bundesregierung wird zwar eine Anhebung des Festzuschlags pro Medikamentenpackung auf 8,35 Euro...
  4. S&P Europa-Chefanalyst Krämer verteidigt Ratingentscheidung

    S&P Europa-Chefanalyst Krämer verteidigt Ratingentscheidung: Vom Europa-Chefanalysten Krämer der Ratingagentur Standard & Poor's wurde die Androhnung des Entzugs der Top-Bonitätsnote von Deutschland und den...