Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon wegen erzwungener Preisgarantie

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 25.02.2013.

  1. #1 Newsmaster, 25.02.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Offenbar hat das Bundeskartellamt einen Verdacht gegen den Versandhändler Amazon, was den Wettbewerb im Internet anbelangt. Grund für diesen Verdacht sind umfassende Zugeständnisse von den Händlern gegenüber dem Konzern. Konkret geht es bei dem Verdacht um den Amazon Marketplace. Über diese Plattform ist es Händlern möglich, ihre Waren anzubieten. Kern der Untersuchung ist eine „Preisparitätsklausel“. Diese Klausel würde es Händlern verbieten, ihre Produkte, die beim Marketplace von Amazon angeboten werden, an anderer Stelle im Internet zu einem günstigeren Preis zu verkaufen. Dabei bezieht man sich sowohl auf andere Marktplätze im Internet, etwa eBay, als auch bei den eigenen Online-Shops. Wie Kartellamtschef Andreas Mundt erklärte, kann die Klausel gegen das allgemeine Kartellverbot verstoßen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon wegen erzwungener Preisgarantie

Die Seite wird geladen...

Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon wegen erzwungener Preisgarantie - Ähnliche Themen

  1. Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen Ölkonzerne ein

    Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen Ölkonzerne ein: Das Bundeskartellamt hat ein Wettbewerbsverfahren gegen alle fünf Mitglieder des Benzin-Oligopols in Deutschland eingeleitet. Betroffen seien...
  2. Kartellamt ermittelt wegen illegaler Preisabsprachen gegen Großbrauereien

    Kartellamt ermittelt wegen illegaler Preisabsprachen gegen Großbrauereien: Offenbar ermittelt derzeit das Kartellamt gegen diverse Großbrauereien wegen illegaler Preisabsprachen. Es ist somit das wohl größte...
  3. Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Windpark-Entwickler Windreich

    Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Windpark-Entwickler Windreich: Der Entwickler von Windparks, die Firma Windreich, steht nun im Fokus der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. So teilte die Staatsanwaltschaft mit,...
  4. Kartellamt ermittelt gegen Deutsche Post wegen Rabattierung

    Kartellamt ermittelt gegen Deutsche Post wegen Rabattierung: Gegen die Deutsche Post wird zur Zeit ermittelt. So prüft das Bundeskartellamt Vorwürfe der Konkurrenten, die Deutsche Post würde einigen Kunden...
  5. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Porsche-Chef Wiedeking

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Porsche-Chef Wiedeking: Offenbar droht dem früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking eine Anklage wegen Marktmanipulation. Entsprechend ermittelt die Stuttgarter...