Containerankauf als Investition

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Gast, 24.07.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten, auf das Thema Containerankauf und Vermietung gestoßen.

    Für die die es nicht kennen:

    - Man kauft einen Schiffscontainer von einer Firma z.B. P&R
    - dieser wird von der Firma vermietet
    - man bekommt die Mieterlöse ausgezahlt
    - nach 5-10 Jahren hat man die Möglichkeit des Containerrückkaufes durch die Firma

    Hat Jemand in so etwas schon investiert und Erfahrungen gesammelt?
    Mich würde interessieren, wie sicher diese Art der Anlage ist.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lisa

    Lisa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Eigentlich eine gute Idee.

    Aber wie willst du die Vermietung eines solchen Containers organisieren?

    Macht das die Firma P&R für dich? Falls ja, dann müsstest du ja einen langfristigen Mietvertrag miti P&R eingehen.

    Sonst ist es schwierig den Container jedes Mal für eine Ladung zu vermieten.

    Dann müstest du ja ständig nach der Suche nach Mietern sein.

    Ich persönlich habe so etwas nicht gemacht. Vielleicht meldet ich jemand von der Community.

    Aber es hört sich dennoch interessant an.

    Kannst du mehr dazu schreiben?

    Gruss
    Lisa
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Die Firma z.B. P&R übernimmt die Vermietugn und wirbt mit langjährigen Beziehungen und 0% Mietausfällen. (Erzählen kann man viel)
    Man kauft entweder einen neuen (ca. 4500-5000€) oder einen gebrauchten (ca. 3000-3500€) Container.
    Die Container sind gegen Diebstahl und Beschädigung versichert (jedenfalls bei P&R).
    Man geht einen 5 Jahresvertrag ein, nach diesen 5 Jahren kann man entweder den Vertrag auf weitere 5 Jahre verlängern oder mann verkauft den Contaienr an die Firma zurück (neu ca. 3000-3500€, gebr. ca. 2000-2500€).
    Es gibt auch die Möglichkeit Contaienr zu leasen, dann ist der Gewinn aber sehr überschaubar, dass würde ich nicht empfehlen.
    Bei neuen Container wird eine mieteinnahme von ca. 1,51€ pro Tag versprochen sowie eine vierteljährliche Auszahlung.
    Der Gewinn wird als "sonstige Erlöse" deklariert und muss auch so versteuert werden.

    mfg
     
  5. Lisa

    Lisa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Danke dir für die ausführlichen Infos.

    Eine Überlegung ist die Sache schon Mal wert.

    Gruss
    Lisa
     
  6. #5 markus_86, 29.07.2012
    markus_86

    markus_86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  7. Keller

    Keller Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Marcus

    Hast du schon mal Erfahrungen damit?

    Hört sich interessant an.

    Aber wie sicher ist es?

    Auf der von dir vorgeschlagene Seite macht es einen sehr seriösen Eindruck.

    Wi sollte man vorgehen!

    Wer sonst, aus der Community hätte Interesse oder bereits Erfahrungen und würde dies mit uns teilen?

    Gruß
     
  8. #7 markus_86, 29.07.2012
    markus_86

    markus_86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Keller,
    ich habe bisher keine Erfahrungen damit. Aber vielleicht meldet sich ja noch jemand mit Containererfahrung.

    VG
     
  9. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sollen wir nicht alle gemeinsam eine Aktion starten?

    Wäre doch doch ein Ding? Wer hat mal Lust dazu?

    Schreibt doch eure Meinung dazu.

    Gruß
     
  10. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    grundsätzliche eine gute Idee.

    Ich teile die Bedenken von Lisa!

    zu dem sind um 2006 alle Schifffonds (ausch Containerschiffe) als Wunderwaffe angepriesen worden!

    2009 sind die meisten spätestens gefloppt, weil der Weltbedarf gerade an großen Transportschiffen völlig überbewertet wurde und die deutschen Reedereien die asiatische Konkurrenz völlig unterschätzt haben!

    Kurzum bei allen Anlagen die mit Schiffen zu tun haben ist Vorsicht geboten, alle Mietgeschichten wo eventuell mit vermeintlichen Mietgarantien verkauft werden sind auf jeden Fall juristisch zu prüfen!!!!
     
  11. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
  12. Gast

    Gast Gast

    Container sind nicht vergleichbar mit Schiffen

    Container sind nicht vergleichbar mit Schiffen. Die haben eine ewig lange Produktionszeit und wurden deshalb auch weitergebaut, als schon absehbar war, dass der Markt ohnehin überladen war (außerdem waren das Fonds). Container dagegen kann man sofort stoppen, um Überkapazitäten zu vermeiden, ist auch schon passiert. Sind also zwei verschiedene Dinge.

    Ich habe mit Container-Investments nur gute Erfahrungen gemacht, würde aber immer nur bei P&R anlegen, da die die Erfahrung und das Geld haben, um eventuelle Krisen zu überstehen (gab auch schonmal eine, glaube ich). Die machen das auch als einzige seit 35 Jahren oder so und haben immer alles erfüllt. Die Container, die man kauft, sind ja vorher schon auf Jahre vermietet, sodass Mieteinnahmen da sind.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Jawdropper, 20.10.2014
    Jawdropper

    Jawdropper Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ein sehr kluger Mann hat mal gesagt: Investiere in nichts, dass du nicht verstehst.

    Habt ihr Ahnung von Containern? Gut, dann investiert, wenn ihr es für sinnvoll erachtet. Ansonsten lasst es bleiben!
     
  15. #13 Fustler, 25.06.2015
    Fustler

    Fustler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ein Bekannter von mit kauft Container und vermietet sie als Stauraum an Firmen und Privatleute in Ballungsgebieten. Läuft wohl gut und Nachfrage ist mehr da als er erfüllen kann.

    Gruß,
    Fustler
     
Thema: Containerankauf als Investition
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p r container erfahrungen

    ,
  2. pundr container forum

    ,
  3. pundr container erfahrungen

    ,
  4. p&r container forum,
  5. container investitionen erfahrungsbericht,
  6. forum investition in container,
  7. p r container forum,
  8. geldanlage container p&r,
  9. p&r container forum 2013,
  10. geldanlage container p r,
  11. p und r container meinungen,
  12. forum container ankauf,
  13. containerankauf ,
  14. www.Pund R Container,
  15. p und r container gut,
  16. p r container erfahrungen 2013,
  17. erfahrungen p und r container,
  18. pund r erfahrung,
  19. p&r container erfahrungen,
  20. p&r gebrauchtcontainer erfahrungen,
  21. p&r container erfahrungen 2013,
  22. schiffscontainer mieten forum,
  23. p und r container,
  24. bewertungen p & r container,
  25. p und r container bewertung
Die Seite wird geladen...

Containerankauf als Investition - Ähnliche Themen

  1. Investition und Darlehen

    Investition und Darlehen: Je mets votre prêt continue eu von500.000 CHF CHF 100.000.000 E-mail Contact: josip.karacnji@gmail.com
  2. Investition in Immobilien in Namibia

    Investition in Immobilien in Namibia: Ich habe gehört das Immobilien in Namibia auf dem Markt momentan sehr attraktiv sind. Was meint ihr dazu?
  3. Privatinvestitionen Weihnachtshilfe VWL Studium

    Privatinvestitionen Weihnachtshilfe VWL Studium: Schönen Guten Tag und Frohe Weihnachten an alle Forenmitglieder, Also ich weiß es kommt wahrscheinlich öfter vor, aber ich habe mal eine...
  4. Sportwetten als Investitionsobjekt

    Sportwetten als Investitionsobjekt: Hallo, ich bin relativ neu hier, habe mir aber bereits zahlreiche Beiträge als Gast zu verschiedenen Geldanlageobjekten durchgelesen und nun...
  5. Investition in CFDs sinnvoll?

    Investition in CFDs sinnvoll?: Hallo liebe Community, ich habe eine Summe von einigen wenigen tausend Euro, die ich zur freien Verfügung habe und gerne auch etwas riskoreicher...