Continentale zahlte 43 Millionen Euro an Pauschalleistungen

Dieses Thema im Forum "Private Krankenversicherung" wurde erstellt von Newsmaster, 30.04.2009.

  1. #1 Newsmaster, 30.04.2009
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Continentale Krankenversicherung gibt an, fast 115.000 Versicherten eine Summe von 43 Millionen für Pauschalleistung gezahlt zu haben. Es sollen nahezu 80 Prozent der Versicherten mit entsprechenden Tarifen eine Pauschalleistung erhalten haben.
    Die Pauschalleistung wird laut der Kasse an Voll- und Zusatzversicherte gezahlt, sofern diese im vorausgegangenen Geschäftsjahr keine Auszahlungen für Leistungen von der Continentalen erhalten haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Continentale zahlte 43 Millionen Euro an Pauschalleistungen

Die Seite wird geladen...

Continentale zahlte 43 Millionen Euro an Pauschalleistungen - Ähnliche Themen

  1. 555 Millionen Euro Einnahmen bei der Continentale Lebensversicherung

    555 Millionen Euro Einnahmen bei der Continentale Lebensversicherung: Die Continentale Lebensversicherung a.G. konnte auch im abgelaufenen Geschäftsjahr das Wachstum bei den Einnahmen fortsetzen. Die Einnahmen...
  2. Continentale / Europa steigern Zahl der Vollversicherten um 11.000

    Continentale / Europa steigern Zahl der Vollversicherten um 11.000: Die Continentale Krankenversicherung a.G. und die Europa Krankenversicherung AG konnten gemeinsam die Zahl der PKV Vollversicherten im Jahr 2008...
  3. Elementarschadenversicherung bei Continentale überarbeitet

    Elementarschadenversicherung bei Continentale überarbeitet: Die Elementarschadenversicherung des Versicherungsverbunds Die Continentale wurde überarbeitet und beweglicher gestaltet. Die Neuerung gilt für...
  4. Continentale verbessert Berufs- und Erwerbsunfähigkeitstarife

    Continentale verbessert Berufs- und Erwerbsunfähigkeitstarife: Die Continentale verbessert ihre Berufs- und Erwerbsunfähigkeitstarife. Künftig kann für den Leistungsfall eine Leistungsdynamik zwischen 1 und 3...
  5. Bahn zahlte 2006 rund 100 Millionen Euro zuviel für Schienen dank Schienen-Kartell

    Bahn zahlte 2006 rund 100 Millionen Euro zuviel für Schienen dank Schienen-Kartell: Die Deutsche Bahn hat im Jahr 2006 rund 100 Millionen Euro zu viel für Schienen bezahlt. Seitens der Hersteller wurden überteuerte Preise...