Daimler rutscht nach schwachem Absatz weiter in die Autokrise

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 04.04.2013.

  1. #1 Newsmaster, 04.04.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Auch Daimler gerät nun weiter in die Autokrise hinein. Für das erste Quartal wird nun auch seitens des Daimler-Finanzchefs Uebber ein Gewinnrückgang angekündigt. Dabei läuft es weder in Europa noch in China so recht rund. Ab Jahresmitte soll es dann mit neuen Modellen wieder bergauf gehen. In einem Interview sagte Bodo Uebber: „Der Jahresauftakt 2013 war in vielen Märkten sehr schwach, da die Kunden insbesondere in Europa verunsichert sind“. Entsprechend seien auch die Erwartungen für das erste Quartal etwas nach unten geschraubt worden. Damit soll dann aber auch der Tiefpunkt überwunden sein, heißt es. Die kommenden Quartale sollen überwiegen positiv verlaufen, so die Einschätzungen. Kein Thema hingegen soll der Personalabbau sein.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Daimler rutscht nach schwachem Absatz weiter in die Autokrise

Die Seite wird geladen...

Daimler rutscht nach schwachem Absatz weiter in die Autokrise - Ähnliche Themen

  1. Chinesen verdängen Daimler als Marktführer von Bussen

    Chinesen verdängen Daimler als Marktführer von Bussen: Wenn es um Busse geht, war bislang der Konzern um Daimler weltweit der größte Hersteller. Rein von den Absatzzahlen her ist dies nun aber...
  2. Anschlussvertrag von Daimler-Chef Zetsche nur auf drei Jahre verlängert

    Anschlussvertrag von Daimler-Chef Zetsche nur auf drei Jahre verlängert: Zuletzt waren die Zahlen bei Daimler eher durchwachsen und auch bei den Investoren wurde die Kritik lauter. Nun kommt es aber für Konzernchef...
  3. Daimler-Gewinn nur durch EADS-Verkauf gerettet

    Daimler-Gewinn nur durch EADS-Verkauf gerettet: Das vergangene Jahr wäre für den Autobauer Daimler ohne den Verkauf der Anteile am Luft- und Raumfahrtkonzern EADS alles andere als gut verlaufen....
  4. LKW-Sparte von Daimler: 800 Stellen werden gestrichen

    LKW-Sparte von Daimler: 800 Stellen werden gestrichen: Die LKW-Sparte vom Autobauer Daimler soll umstrukturiert werden. Dadurch werden wohl insgesamt 2100 Stellen wegfallen, rund 800 davon sollen in...
  5. VW löst Daimler als wertvollstes deutsches Unternehmen ab

    VW löst Daimler als wertvollstes deutsches Unternehmen ab: In Deutschland ist mittlerweile nicht mehr der Konzern Daimler das wertvollste Unternehmen. In 2012 steigerte der Autobauer Volkswagen seinen...