Darlehenskonten wurden von der Bank gesperrt.

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Gast, 21.03.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich habe vor mehreren Jahren mir ein Mehrfamilienhaus gekauft und die Kaufsumme (Minus Eigenkapital) über die Sparkasse finanzieren lassen. Bis vor kurzem lief alles gut. Die Raten wurden ordentlich von meinem Mietobjektkonto abgebucht und auch die Miete flossen auf das Konto. Die Mieteinnahmen deckten die Raten.

    Aufgrund einer Unachtsamkeit wurden einige Raten nicht rechtzeitig abgebucht werden können. Daraufhin hat die Bank kurzer Hand meine Konto gesperrt. ich kann nicht sehen, ob die Mieten einfließen und wie der Konstostand ist. Auch bekomme ich keine Kontoauszüge.

    Nach Rückfrage mit der Bank, erzählt diese mir, dass die Kontoführung nicht korrekt sei und aus diesem Grunde habe sie das Konto gesperrt und auch den Darlehensvertrag bereits gekündigt.

    Darf sie das ohne weiteres so etwas unternehmen? Muss sie mich vorher nicht aufklären?

    Wer kann mir aus dieser Situation helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeorgPuetz, 22.03.2012
    GeorgPuetz

    GeorgPuetz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Das Kind ist wohl in den Brunnen gefallen. Ihre "Unachtsamkeit" hat, wie Sie schreiben, mehrere Monate angehalten. Deshalb auch die Darlehenskündigung. Offenbar sieht die Bank keine Chance mehr darin, dass Sie Ihren Darlehensvertrag weiterhin bedienen können oder wollen.

    Darlehenskündigung bedeutet, dass man Ihnen eine Frist setzen wird, innerhalb derer Sie die Darlehensvaluta zurück zu zahlen haben. Zzgl. einer Vorfälligkeitsentschädigung. Wenn Sie es nicht schaffen, das Geld aufzutreiben, wird die Zwangsversteigerung in die Wege geleitet. Aufgrund der Darlehenskündigung ist es nahezu unmöglich, andere Geldgeber zu gewinnen. Die Darlehenskündigung wird in der Schufa vermerkt und ist ein K.O.-Kriterium für alle anderen Banken.

    Ob sich noch irgendetwas reparieren lässt, kann man mit den wenigen Angaben nicht sagen. Hierzu müsste sich ein Spezialist den Fall genau ansehen und Rettungsmöglichkeiten ausarbeiten. Sicher keine leichte Aufgabe.
     
Thema: Darlehenskonten wurden von der Bank gesperrt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kredit ohne kontoauszüge

    ,
  2. sparkasse kredit ohne kontoauszüge

    ,
  3. sparkasse mieteinnahmen konto

    ,
  4. darlehen vom bank geshpert,
  5. darlehenskonto mieteinnahmen,
  6. darlehens bank mieteinnahme konto,
  7. darflehenskonto im minus,
  8. ratenkredit ohne kontoauszüge,
  9. konto - darlehensvsertrsg,
  10. kreditvergabe ohne kontoauszüge zu zeigen,
  11. die bank hat das konto gesperrt,
  12. darlehenskonto gesperrt,
  13. baufinanzierung keine kontoauszüge,
  14. kreditvergabe ohne kontoauszüge
Die Seite wird geladen...

Darlehenskonten wurden von der Bank gesperrt. - Ähnliche Themen

  1. Nach Insolvenz bei Schlecker: Restposten wurden für bis zu 20 Cent verramscht

    Nach Insolvenz bei Schlecker: Restposten wurden für bis zu 20 Cent verramscht: 2800 Filialen der insolventen Drogeriekette Schlecker machten am vergangenen Mittwoch endgültig ihre Pforten dicht. Dabei wurden zum Schluss hin...
  2. EU Schuldenkrise: Stafen für Defizitsünder wurden verschärft

    EU Schuldenkrise: Stafen für Defizitsünder wurden verschärft: Die EU-Finanzminister haben lang langem Kampf nun den Weg für eine Verschärfung des Stabilitätspaktes freigemacht. In Zukunft soll es möglich...
  3. Bundesliga-Umfrage: Welchem Verein würden Sie Ihr Geld leihen?

    Bundesliga-Umfrage: Welchem Verein würden Sie Ihr Geld leihen?: Ich finde die Idee hier ganz interessant: Bundesliga-Umfrage: FC Bayern vor Bremen und Dortmund Würdet Ihr in Fußballvereine investieren?...