Deflation?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Unregistriert, 31.03.2014.

  1. #1 Unregistriert, 31.03.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    Preiskampf bei Discountern drückt Inflation - Wirtschaft - Süddeutsche.de

    =>Liter Frischmilch 4Mark; Päckchen Butter 5Mark - was wir seit einier Zeit bezahlen müssen, passt auf keine Kuhhaut! Die reinste Abzocke!!
    Und promt laufen die Kleingeister auf Hochform: "Deflation, Deflation, ich komm´um!"
    Sol ich euch mal was sagen? Diese Preise müssen um die Hälfte runter!!!
    Fleisch?
    Ich möchte wissen, wann ich das letzte Mal Rindfleisch hatte!
    Recht verträglich sind die Fleischpreise bei Purland (Kaufland) bei den unteren Schlachtklassen (Fett...), aber auch dort ist das Schwein seit einiger Zeit ziemlich gewachsen im Preis. Diese Woche: HHackfleisch gem. 1kg für € 3,58...Ich kann mich daran erinnen, daß das vor ein paar Jahren noch 1,99 im Sonderangebot waren!
    Und Rind: Da kucke ich schon längst nicht mal mehr drauf - das sind doch Märchenpreise!!
    "Wertvernichtung"??
    ->A HAHAHAHAHA, selten so gelacht, meine lieben Handelslobbyisten!!!
    "Die Verbraucher reagieren massiv auf Preisunterschiede".
    ->Na, das will ich HOFFEN!!!!
    Fisch - eh verstrahlt...
    Vögel: Sowiso wiederlich so ne ganze Leiche und außer einem Antibiotikabehältnis ist da sowiso nichts unter Folie...Was frißt der Hai? Ah, rotes Fleisch``
    Früher waren die Haltebedingungen beim Schwein uner aller Sau. Da ist bei der dt. Hausfrau die Pute populär geworden. Nur: In der Putenmast herrschen heute Zustände, dagegen hat jedes Porky in den 70ern ein Luxusleben geführt...
    Und Joghurts?
    ->Ist da überhaupt noch was anderes drin außer Fett, Zucker und Aroma?!
    Du nimmst das in die Hand und liest das Etikett: "5%Fett".
    Hallo, gibt auch nur eine einzige Kuh so ne Milch???
    ->die Molkereien schleudern das Fett ab und schreiben auf die Milch drauf: "1,5%Fett; 0,3%Fett"
    Und dann nehmen sie das Fett und pumpen es in die Joghurtbecher rein...
    Und bapp-süß der Rotz - damit´s garantiert -trotz Allem- gut schmeckt...
    "Nur 0,2%Fett und eine Zuckerart".
    ->A hAHAHAHAHA!!!!!
    Joghurts - häufig das letzte Trashlebensmittel, aber das Allerletzte! Auf der Verpackung wird jedoch das Tollste suggeriert...
    Obst und Gemüse: Die schreiben drauf: "Diese Woche nur 1,69 und nur solange der Vorrat reicht!"
    ->Das sind 3Maak...Noch vor wenigen Jahren hättest Du € 0,79 oder so gezahlt...
    Diese Woche im Kaufland: "Schauma versch. Sorten nur 0,99"
    ->Ich erinnere mich deutlich, daß ich für einen Doppelpack 1,75 gezahlt hatte - über einen konstanten Zeitraum. Das muß aber so lange her sein, daß die Plastikflaschen inzwischen verrottet sein dürften...
    A HAHAHAHAHA!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Deflation?

Die Seite wird geladen...

Deflation? - Ähnliche Themen

  1. Griechenland erlebt erste Deflation seit 45 Jahren

    Griechenland erlebt erste Deflation seit 45 Jahren: Für Griechenland sieht es weiterhin nicht sonderlich gut aus. Nun sanken erstmals seit 1968 die Preise bei den Hellenen. Um sich aus der...
  2. Deflation in Japan durch starken Yen

    Deflation in Japan durch starken Yen: Japan macht momentan eine Deflation zu schaffen. Schuld daran ist der starke Yen. Demgegenüber kämpfen die beiden größten Volkswirtschaften USA...
  3. Stephan Endler: Nicht Deflation, sondern Inflation

    Stephan Endler: Nicht Deflation, sondern Inflation: Stephan Endler: Nicht Deflation, sondern Inflation könnte die Gefahr der Zukunft sein. WKN 803200 Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden...