Deutsche Bank und Commerzbank können Kursgewinne von Vortag nicht halten

Dieses Thema im Forum "Banken" wurde erstellt von Newsmaster, 08.07.2009.

  1. #1 Newsmaster, 08.07.2009
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Dax Gewinner des gestrigen Tages – die Deutsche Bank und die Commerzbank- konnten am heutigen Mittwoch den Trend nicht halten und schlossen den Handelstag im Minus. Beide Aktien mussten dabei ein Minus von über 3 Prozent hinnehmen. Damit lagen die beiden Unternehmensaktien deutlich über dem DAX, der den Tag mit knapp mehr als einem halben Prozentpunkt im Minus schloss.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Deutsche Bank und Commerzbank können Kursgewinne von Vortag nicht halten

Die Seite wird geladen...

Deutsche Bank und Commerzbank können Kursgewinne von Vortag nicht halten - Ähnliche Themen

  1. Deutsche Bank: schwimmen jetzt die Finanzhaie auf die Bank zu?

    Deutsche Bank: schwimmen jetzt die Finanzhaie auf die Bank zu?: der aktuelle Börsenwert der Deutschen Bank liegt bei 20 Mrd. Euro, der Jahresumsatz jedoch bei 30 Mrd. Euro. Außerdem verfügt der Konzern über ein...
  2. Prognose der Deutschen Bank: Deutschland könnte in die Rezession rutschen

    Prognose der Deutschen Bank: Deutschland könnte in die Rezession rutschen: Die deutsche Konjunktur soll wohl nur noch ein kleines Wachstum erreichen, das jedenfalls sagt die Deutsche Bank voraus. Damit sinkt auch die...
  3. Deutsche Bank muss Gewinnmeldung für 2012 nach unten korrigieren

    Deutsche Bank muss Gewinnmeldung für 2012 nach unten korrigieren: Wie bekannt ist, wurde die Deutsche Bank in den USA wegen Hypothekenfinanzierungen verklagt. Dabei musste man im vergangenen Jahr auch insgesamt...
  4. Deutscher Bank drohen bis zu 13 Millionen Euro Strafzahlung wegen Hypotheken-Deals

    Deutscher Bank drohen bis zu 13 Millionen Euro Strafzahlung wegen Hypotheken-Deals: Für die Deutsche Bank wird es nun teuer. Da die Bank während der Finanzkrise ihre Kunden bei Hypothekengeschäften nicht eindeutig aufklärte,...
  5. Bundesbank erwartet für 2013 nur noch kleines Wachstum der deutschen Wirtschaft

    Bundesbank erwartet für 2013 nur noch kleines Wachstum der deutschen Wirtschaft: Das Wachstum der deutschen Wirtschaft soll im kommenden Jahr nach Ansicht der Bundesbank deutlich geringer ausfallen als bislang angenommen. Die...