die 7 Totsünden der Kapitalanlage

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Unregistriert, 10.09.2013.

  1. #1 Unregistriert, 10.09.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    Anlagestrategien: Sieben Todsünden der Geldanlage - Geld - Süddeutsche.de

    -recency bias (das Produkt läuft klasse, kuck mal Schatz!)
    -Hochmut (alles 0 Problemo - und wenn das Wasser den Buckel hinauf fließen muß...)
    -Faulheit (z.B. Kleingedrucktes nicht lesen oder allg. Auswirkungen z.B. bei Kosten nicht zur Kentniss nehmen...)
    -Zorn (keine Einsicht in eigene Fehler üben, Gefahr der Wiederholung...)
    -Herdentrieb (oder die roten Lichter des Zuges...)
    -Völlerei (keine Durchhaltepuste!)
    -"Angi M."-Komplex (Alarm - 180° Turn - Kommando voll zurück!)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 26.09.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    recency bias = Überbewertung / Überbetonung
     
  4. #3 claudiagrube, 07.10.2013
    claudiagrube

    claudiagrube Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    durchaus einleuchtend -
    würde noch spekulatives Wetten und Unwissenheit dazu nehmen,
    kann man aber natürlich auch als Teil diverser Punkte hier auch ansehen....
     
  5. #4 NotBenBernanke, 08.10.2013
    NotBenBernanke

    NotBenBernanke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Spekulatives Wetten gehört garantiert zu einer Geldanlage dazu - wenn die oben genannten Punkte beachtet werden.
    Und Unwissenheit ist natürlich sowieso schädlich....
     
  6. #5 claudiagrube, 08.10.2013
    claudiagrube

    claudiagrube Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Spekulatives Wetten gehört meiner Meinung nach verboten, aber biete, in einem solchen sensiblen Sektor auf Entwicklungen zu Wetten, ist eigentlich Wahnsinn.
    Bin gespannt, gerade aktuell, wie sich das in Hinblick auf diverse griechische Banken auswirken wird, auf die gerade sehr aggressiv gewettet wird, dass sie sich positiv entwickeln. Zumal ich mir in dem Sektor einfach nicht sicher bin, in wie fern hier der Insiderhandel blüht und wuchert...
     
  7. #6 Unregistriert, 08.10.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    der Begriff >Spekulation< ist uneindeutig!
    Natürlich ist jede Anlage eine "Spekulation"...

    Vielleicht einigen wir uns darauf, daß es 5 Chance-/Risikoklassen gibt?
    Dann ist -5- hochspekulativ und enthält Dinge wie derivate Finanzgeschäfte, Black Market u.o. Extremrisiko-Wetten...

    ->Ich bin dann auch dafür, daß -5- verboten gehört!!
    Dazu zähle ich z.B. auch `Setzen auf sinkenden Markt´, sog. Hedging - das m.M. NICHT Bestandteil legaler Börsengeschäfte sein sollte...
    Über die Schlagkraft Ihrer Regierung brauchen wir jetzt ja nicht reden!

    Ich halte auch 2 Schiffsfonds - ich bin strikt dafür, daß das -4- ist!!!
     
  8. #7 NotBenBernanke, 09.10.2013
    NotBenBernanke

    NotBenBernanke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die Differenzierung in verschieden Risikoklassen ist natürlich sinnvoll.
    Wieso sind deine 2 Schiffsfonds hochspekulativ? Handelt es sich konkret um Seefahrtschiffe?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 claudiagrube, 09.10.2013
    claudiagrube

    claudiagrube Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Genau davon spreche, Hedging, Finanzwetten, wetten auf sinkenden oder steigenden Markt; dadurch wird zudem Einfluss auf einen Markt genommen, auf Preise. Ich würde sogar noch einen Zusatz hinzufügen, der verboten gehört - Aktien und Anlagehandel in jeder Form mit Lebensmittelgüter, das ist für mich auch Wahnsinn, wenn die Preise mal eben künstlich nach oben getrieben werden, damit man Profit machen kann - die zig tausenden und Millionen, die sich kein Mehl, Brot usw. mehr leisten können dadurch sind vollkommen egal.

    Unregistriert - wir sehen das exakt gleich, Hedging - ist für mich spekulatives "Wetten" und keine Anlageform. Ich denke, du hast mich dahingehend missverstanden, als ich geschrieben habe Wetten und du es dann mit Anlage gleichgesetzt hast, im Zusammenhang mit Geldanlage. Das eine Geldanlage immer etwas spekulativ ist, ist ja klar, aber Wetten ist halt noch mal eine andere Qualität :)
     
  11. #9 Unregistriert, 09.10.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Jaa,

    das mit der Lebenmittelspekulation habe ich noch reinschreiben wollen, aber dann leider vergessen - Danke Claudia!

    Finanztest führt konventionelle Schiffsbeteiligungen inzwischen auf der Liste der Graumarkt-Geschäfte!
    ->Sowas provoziert mich persönlich - ich sehe mich als 4er / ich nehme bestimmte Risiken in Kauf, um Chancen zu erhalten! Natürlich hat FT insofern recht, als daß komplexe Unternehmensbeteiligungen keine Otto-Normal-Investition darstellen, aber das kann man anders einfügen...
    Meine Schiffe sind ein 8.000-MPV neuester Konstruktionsart und ein 5Luken-Supramaxbulker; beide mit eigenem Ladegeschirr und je neu gebaut im azyklischen Markt ab 2009 /beide sind objektiv mehr wert, als sie auf der Werft in der Zeit faktisch gekostet haben...
    Natürlich ist in der intl. Seefahrt die HÖLLE los, aber so was von!!
     
Thema: die 7 Totsünden der Kapitalanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 7 Totsünden Fonds

Die Seite wird geladen...

die 7 Totsünden der Kapitalanlage - Ähnliche Themen

  1. Kapitalanlage

    Kapitalanlage: Ich hab da mal ne Frage. Ich habe ein wenig Geld geerbt und habe auch nach den Steuern noch etwas davon über. Da ich noch recht jung bin, habe ich...
  2. twitter- und facebook-Fonds als Zukunft der Kapitalanlage?

    twitter- und facebook-Fonds als Zukunft der Kapitalanlage?: „Bist Du bei facebook?“ Diese Frage kennt wohl jeder von. Jeder, der diese Frage mit „Nein“ beantworten muss, hat selbst das Gefühl, etwas zu...
  3. Kapitalanlageergebnis der Talanx deutlich verringert

    Kapitalanlageergebnis der Talanx deutlich verringert: Einer Pressemeldung des Talanx-Konzerns bezüglich des Geschäftsberichtes für das Jahr 2008 zu Folge hat sich das Kapitalanlageergebnis deutlich...
  4. Empfehlenswerte Kapitalanlagen?

    Empfehlenswerte Kapitalanlagen?: Hallo zusammen, ich würde gerne ein wenig eigenkapital in ein vernünftiges Projekt stecken und wollte mal wissen welche Kapitalanlage am...