Die Firma bringt Dämmstoffe aus Polen. ist das genauso gut wie Dämmstoffe von hier?

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Gast, 13.02.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich habe ein KfV- Darlehen bekommen um mein Haus zu dämmen.

    Ich habe auch einen Auftrag an einer deutschen Firma vergeben.

    Die Preise der Firmen betragen zwischen 55,00€/qm und 75,00€/qm. ich habe einen mittleren Preis ausgewählt.

    Diese holt aber die Dämmstoffe aus Polen.

    Meine Frage ist, ist dieser Dämmstoff gut genug für Deutschland?

    Warum holt die Firma (eine Deutsche Firma) die Dämmstoffe aus Polen?

    Kann mich dagegen währen?

    Welche Qualitätsunterschiede gibt es zwischen deutsches und polnisches Fabrikate?

    Wer kennt sich damit aus? Welche Probleme könnte man später bekommen?

    Welche Qualitätsverluste könnten die Dämmstoffe im laufe der Zeit erleiden?

    Wo liegen die qm Preise im Allgemeinen für die Dämmung

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    hallo,

    ich selber komme aus der "styropopr" EPS dämmstoffbranche und kann dir hierzu auf einige fragen antworten erteilen.

    zunächst einmal ist es so, dass dämmstoffprdoukte einer bauaufsichtlichen zulassung unterstehen.

    jedes dämmstoff produkt muss seperat eine zertifizierung durchlaufen. ein bekanntes renommiertes institut ist zb das fiw in münchen.

    bei den dämmstoffpaketen müsste ausnahmslos immer ein zertifikat nachweis in form eines etikettes vorliegen aus dem die typbezeichnung, wärmeleitgruppe wlg (035 oder 040), kpa, stärke, einsatzbereich etc hervorgehen...auch der stempeldruck des zertifiezieres muss auf dem etikett stehen....

    zu dem warum aus polen sei folgendes gesagt: es ist schlicht und ergreifend der günstigere preis....das muss nicht zwanglsaäufig heißen das die produkte schlechter sind, sofern sie der deutschen zulassung unterstehen....

    es gibt einige schwarze schafe in der branche die beim kpa (kilopascal =druckfestigkeit) etwas tricksen....das hatt den vorteil dass das material wenn ausgewiesen bspw 150kpa es in in wirklichkeit jeodch 110kpa sind und hier beim gewicht gespart werden kann. umso höher die kpa zahl umso schwerer das produkt und umso besser der dämmwert.... bei fassadendämmung würde ich immer nach dem kpa und wärmeleitgruppe fragen (mit 035 wlg und 150 oder 20okpa bist du bestens bedient) alles drunter wwürd ich nicht gut heißen...


    der handwerker und der baustoffhandel kaufen die dämmstoffe in kubikmetern...preis liegt so zwischen 50-60€ beim kubikmeter 150kpa 035wlg

    hoffe konnte dir helfen


    die andere rechtliche frage kann ich dir nicht behikflich sein
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Vielen Dank für die besten Infos

    Hallo,

    ich danke Ihnen für die aufschlussreichen Infos.

    Es hat mit sehr geholfen.

    Aber bitte berichte über deine Erfahrungen hier im Forum, was auch Bauherren zu Gute kommen wird, die vorhaben demnächst zu bauen oder zu sanieren.

    Vielen herzlichen Dank für die sehr guten Infos.

    Gruß
     
  5. FINO

    FINO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mittlerweile produzieren auch viele Deutsche Unternehmen in Polen.

    Die Qualität der polnischen Dämmstoffe steht in nichts den Deutschen Produkten nach.

    Außerdem müssen auch die Dämmstoffe aus dem Ausland, die nach Deutschland importiert werden, den hiesigen Standards entsprechen.

    Wichtig ist, dass du bzw. dein Energieberater weiß, welche Zahlen ihr wollt oder die KFW- Bank Verlangt.

    Gruß
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Die Firma bringt Dämmstoffe aus Polen. ist das genauso gut wie Dämmstoffe von hier?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dämmung aus polen

    ,
  2. dämmstoffe aus polen

    ,
  3. wärmedämmung aus polen

    ,
  4. dämmung polen,
  5. fassadendämmung polen,
  6. fassadendämmung aus polen kaufen,
  7. dämmung kaufen polen,
  8. dämmung in polen kaufen,
  9. dämmung polen kaufen,
  10. fassadendämmung aus polen,
  11. polen dämmung,
  12. perimeterdämmung aus polen,
  13. wärmedämmung polen,
  14. hausdämmung aus polen,
  15. fassadendämmung polen kaufen,
  16. firmen für fassadendämmung,
  17. perimeterdämmung polen,
  18. fassadendämmung preis qm,
  19. fassadendämmung preise,
  20. fassadendämmung preise qm,
  21. perimeterdämmung preise,
  22. dämmung aus polen kaufen,
  23. fassadendämmung firmen,
  24. wärmedämmung in polen kaufen,
  25. firmen fassadendaemmung
Die Seite wird geladen...

Die Firma bringt Dämmstoffe aus Polen. ist das genauso gut wie Dämmstoffe von hier? - Ähnliche Themen

  1. Firma für CNC-Lösungen

    Firma für CNC-Lösungen: Hallo, ich suche gerade eine Firma, die CNC-Lösungen anbietet, da ich für ein spezielles Bauteil eine Sonderanfertigung, bzw. ein Prototyp...
  2. Darf ein Finanzbeamter für eine Firma die Steuer machen?

    Darf ein Finanzbeamter für eine Firma die Steuer machen?: Hallo, vielleicht kann mir jemand sagen, ob ein Finanzbeamter (Staatsdienst) für eine Firma tätig sein kann bzw. die Steuer machen darf?...
  3. Laut Umfrage stellt nur jeder dritte Firma einen Langzeitarbeitslosen ein

    Laut Umfrage stellt nur jeder dritte Firma einen Langzeitarbeitslosen ein: In Deutschland gibt es viele Langzeitarbeitslose. Immer öfter werden diese von Firmen abgelehnt. Laut einer Umfrage werden dabei besonders von...
  4. Wer kennt die Firma Jobcluster Deutschland GmbH

    Wer kennt die Firma Jobcluster Deutschland GmbH: Wie sind eure Erfahrungen mit dieser Firma?
  5. Firma Neustart trotz Schulden Berlin

    Firma Neustart trotz Schulden Berlin: Wer kennt die Firma Neustart trotz Schulden aus Berlin oder hat mit denen schon Erfahrungen gemacht? Sind die seriös?