Dispokredit- benutzt ihr euer Dispo?

Dieses Thema im Forum "Generell über Kredite" wurde erstellt von MarcelWalter, 07.08.2016.

  1. #1 MarcelWalter, 07.08.2016
    MarcelWalter

    MarcelWalter Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwar auf meinem Konto einen Dispo von 2.500€, den ich aber bis jetzt noch nicht gebraucht habe, jetzt möchte ich mir ein paar kleine Dinge anschaffen, die wirklich nötig sind und werde wohl den Dispo brauchen, meint ihr, dass wenn ich ab und zu mal mein Konto mit ein paar hundert Euro überziehe, das vollkommen in Ordnung ist oder ob man sich nach einer günstigeren Kreditfinanzierung umsehen sollte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DominikB1982, 14.08.2016
    DominikB1982

    DominikB1982 Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcel,

    ja, habe auf einen meiner Girokonto auch einen Dispokredit und wenn ich mal etwas mehr Geld brauche, dann mache ich das schon ganz gerne, dass ich etwas in den Dispo gehe, aber solange man nicht monatelang im Dispo ist und auch nicht gerade 5.000 € überzieht, ist ein Dispo eine feine Angelenheit, du kannst das ja hier mal durchrechnen:
    http://www.abrufkredit24.de/dispo-rechner/ und mit einem anderen Kredit vergleichen, ein Dispo ist aber auch schneller eingerichtet, als ein Kredit.
     
  4. #3 oliverr, 16.08.2016
    oliverr

    oliverr Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Der Dispokredit soll vor allem verhindern, dass Beträge zurückgebucht werden, wenn du mal eine unerwartete Ausgabe hast und ins Minus rutschst. Es geht also um kurzfristige Überziehungen des Kontos, die mit der nächsten Gehaltszahlung wieder ausgeglichen werden. Mit einem klassischen Kredit ist es schon allein wegen der hohen Zinsen nicht zu vergleichen.

    Wenn es wirklich um Anschaffungen geht, dann nutze den Dispo wirklich nur, wenn du dein Konto in absehbarer Zeit wieder ausgleichen kannst. Andernfalls lohnt es sich sicher mehr, einen separaten Kredit abzuschließen, wo die Zinsen deutlich besser sind.
     
  5. #4 Geldsack, 07.09.2016
    Geldsack

    Geldsack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ich nutze den Dispo eigentlich nie, nur in Ausnahmefällen wo ich mir sicher bin den Dispo kurzfristig wieder ausgleichen zu können.
     
  6. Walter

    Walter Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde den Dispo auch nur in Ausnahmefällen benutzen weil die Zinsen ja doch immer sehr hoch angesetzt sind. Zudem sollte man dann zusehen, dass man schnellstmöglich wieder aus den Miesen raus kommt.
     
  7. #6 Liebler, 21.10.2016
    Liebler

    Liebler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze meinen Dispo, wenn es mal etwas knapp ist. Der wird aber so schnell als Möglich wieder ausgeglichen. Lange sollte man einen Dispo nicht nutzen bzw. ihn als Kreditersatz sehen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dispokredit- benutzt ihr euer Dispo?

Die Seite wird geladen...

Dispokredit- benutzt ihr euer Dispo? - Ähnliche Themen

  1. Benutzt ihr Stempel?

    Benutzt ihr Stempel?: Hi alle zusammen, nutzt zufällig noch jemand Stempel und wenn ja wofür werden sie eingesetzt? Mfg