Diversiviziertes persönliches Portfolio: CacaoInvest bei ForestFinance - Sonderaktion

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Unregistriert, 19.10.2013.

  1. #1 Unregistriert, 19.10.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    CacaoInvest | ForestFinance

    Als Sonderaktion dieses Jahr läuft bei dem dt. weltweit tätigen FSC-Forstdienstleister ForestFinance bis zum 24.12.2013 die Investitionsmöglichkeit in nachhaltigen Kakao zum Vorzugspreis:

    Investition ab 1/4 ha (ca. eine Spiel-Hälfte in einem großen Fußballspiel, aber Achtung: Fußballplätze sind in Wahrheit NICHT standartisiert; z.B. "Schmuckkästchen" Nürnberg/ sonst z.B. 50m breit und 100m lang= 1/2ha...) ->jetzt 7.500€; gespart: 250€
    .
    .
    .
    1 ganzer ha für 28.450,-; gespart: 1050,-€!

    "Was, das sind ja nur ca. 3% Rabatt..."
    ->und mehr werden Sie bei einer solchen Bude mit ihren forstbaulichen Standarts und den sozialen Verpflichtungen im Zielgebiet auch nicht bekommen können...
    Das sind imerhin ü1000€ je ha!!

    "Äh, wo nochmal?"
    ->der Anbieter ist mittlerweile auch georaphisch ziemlich diversifiziert - wenn Sie das Kakao da jetzt kaufen, wird´s wahrscheinlich eine Fläche im Land Peru!

    "Was für ein Investitionstyp ist das?"
    ->Sachwerte, Festanlage für 25Jahre fix. Sie erzielen laufende Erträge (irgendwo ab 2./3.-5. Jahr) aus Kakao für das gehobene Preisegment und aus Edelholzausforstungen zu bestimmten Terminen in der Laufzeit sowie viell. Weitere. Es handelt sich um ein innovatives biologisches Konzept mit Kakaopflanzen in der Sekundärstufe unter oben losestehende diversifizierten Edelholzarten. Das ist ein Plantagentyp, in dem ökologische Standarts umgesetzt werden (ohne Spritzmittel) und wo natürlich eine laufende Pflege der Stücke stattfinden muß.
    Die Auszahlungen aus Kakao beginnen dann und wann und ist dann jährlich. Bei 1ha wird auf Prospektebene nur hier mit 1000€/p.a. gerechnet - mittleres Szenario!
    Wie immer bei dem Anbieter sind Sie in einer Auszahlgemeinschaft mit den anderen Anlegern, so das einzelne Flächenausfälle (z.B. Wetter...) kompensiert werden können. FF geht i.d.R. in ein Land rein mit 3-7 Flächen in versch. Gegenden - die Sache ist stets auf allen Ebenen gut ausbaldowert...
    Der Chef da ist immer noch harry Assenmacher - DER wo im letzten Leben beim BUND war.
    Für die weiteren Risiken lesen Sie bitte die Hinweise auf der Home!

    "Steuer..."
    ->Bitte lesen Sie den ausführlichen Verkaufsprospekt und fragen Sie das zusätzlich beim Service und bei Ihrem Steuerberater - ganz grob: Das läuft für Sie als ->Privatanleger hier vermutlich auf ->Abgeltungssteuer hinaus, also 25%pauschal+Soli+ ev. Ihren Anteil am Bischofssitz in Limburg, etc./Austretena uus der Kirche geht in der BRD beim ->Rathaus -das kostet "30"€...

    "der Rabatt nochmal..."
    -> https://www.forestfinance.de/index.php?id=2032&fofiwkz=62 ->lesen Sie bitte vorher die hp!

    "Ich habe diese Schokolade noch nicht gesehen!"
    -> Ääh, das ist obere Preisklasse und derzeit mengenmäßig eine Tranche, die in keinem Verhältnis zum Gesamtverbrauch, etwa in der EU/EWR, steht...die Läden, wo man das (zu best. Zeiten...) kriegt, sind also speziell!

    "Jetzt mal wirklich!"
    ->das sollten Sie als ->Beimischung verstehen! Ich will keinesfalls, daß SIE hier Ihr ganzes Geld reinstecken!!
    ->es ist vermutlich der flachste und zugleich verträglichste Einstieg in das Thema - für Privatanleger!
    ->von 1960-2011 hat sich der Total-Kakaoverbrauch der Welt etwa ver4facht. Das Real-Case-Szenario geht von der Annahme aus, daß durch das Wachstum in den Emerging Markets und dem dabei entstehenden Konsumprofil in diesen Ländern usw. der globale Verbrauch bis 2020 um nochmal 1 auf dann 5Mio. Tonnen jährlich ansteigen wird.
    ->der FF-Kakao wird von einem Produktions-Kontraktor in der Schweiz derzeit hauptsächlich zu Tafel-Schokolade verarbeitet und trägt neben dem Fair-Traide-Logo das MarkenKonterfei von FF.
    ->FSC-zertifizierte Hölzer finden Absatz etwa bei hochwertigen Einrichtungen, Boots- und Jachtbau sowie weitere Anwendungen weltweit - die Preis für teure Hölzer können Sie ja mal nachverfolgen!
    ->hier haben Sie die dirkte Chance auf einen realen Inflationsausgleich/ z.B. checken Sie den Verlauf der Rohstoffpreise in der letzten Zeit...
    ->wenn der Markt zu einem best. Ztpkt. nicht so gut ist, z.B. Einruch im Holzmarkt, läßt man Bäume einfach weiterwachsen, die können theoretisch 100e Jahre alt werden - irgendwann "zerfasern" sie jedoch stark...bitte betrachten Sie das Gesamte Szenario als Roh-Prognose! Da vor Ort sind immer die lokalen Angestellten sowie die Forstingenieure, die FF aus den Unis projektförmig dahinholt; z.B. Frau Dr. Silke Elvers ist zwischenzeitlich hauptamtlich bei der Firma - als "Vor-Ort-Kakaomanager".
    ->das ist ein seriöser Sachwert mit Fixanlage. "hold it, baby"

    "Diese Aktion..."
    ->Bei FF gibt´s jede Weihnachten ein Goody. Dieses mal ist das jetzt nix Neues, sondern eine Ausweitung; vergleichen Sie es mit einem Rockkonzert, das Sie besuchen und wo es noch Karten an der Abendkasse gibt.
    Insgesamt hat der Schokoanbaumarkt in Lateinamerika noch reichlich Wachstumskapazitäten frei...

    "Äh 25Jahre!"
    ->Im Tropengürtel wächst Alles ein bisschen schneller...

    "Und dann?"
    ->Bekommen Sie hier Endauszahlung und sind raus! ->Natürlich können Sie auch eine Folgeanlagen vereinbaren - FF ist -schwer- engagiert, also Sie werden hier sicher nicht zwangsweise zum Teufel gejagt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diversiviziertes persönliches Portfolio: CacaoInvest bei ForestFinance - Sonderaktion