Dr. Heiner Geißler wird Ehrengast auf der Deutschen Anlegermesse Frankfurt 2012

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von DAM2011, 15.12.2011.

  1. #1 DAM2011, 15.12.2011
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    2012 im März wird Dr. Heiner Geißler auf der Anlegermesse als Ehrengast auftreten. Zuletzt wurde Geißler als Schlichter von Stuttgart-21 bekannt, wo er mit Einfühlsamkeit und Härte die Schlichtungsgespräche führte. Auf der Anlegermesse geht es darum, den Besuchern Wissen und Hintergrundinformationen über den Kapitalmarkt zu geben, so dass sich die Menschen letztlich besser mit Finanzthemen auskennen. Die Krisen der letzten Jahre haben gezeigt, dass viele Menschen sich mit solchen Themen nicht weiter oder intensiver beschäftigen. Damit das anders wird, gibt es die Anlegermesse in Frankfurt. Mit Heiner Geißler kommt ein ehemaliger Bundesminister, das soziale Gewissen der CDU, ein Extremsportler und wie schon genannt, ein Schlichter. Eine ausgewogene, erfahrene und kritische Person, der in mehreren Publikationen Stellung zu Werten und Gesellschaft genommen hat und noch nimmt. Mit Heiner Geißler bekommt die Veranstaltung einen weiteren Stargast, der mit seiner Offenheit und direkten Ansprache eine Bereicherung für die Gäste sein wird. Schaut einfach mal auf seine Seite, dann könnt Ihr Euch Bild von seinen Veröffentlichungen und seiner Vita machen: Dr. Heiner Geißler – Bundesminister a. D.

    Was mich hier interessieren würde ist, worüber ein Herr Geißler reden sollte angesichts der verheerenden Lage auf den Finanzmärkten und in Europa? Was erwartet Ihr Euch, wenn Ihr auf einen Vortrag von Herrn Geißler gehen würdet? Welche Akzente kann er setzen? Ich würde mich sehr über Beiträge und Kommentare freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 15.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Der, der schon bei Stuttgart 21 nix zustande gebracht hat??? Na wunderbar...
     
  4. #3 DAM2011, 20.12.2011
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Also die Aussage, dass Herr Geißler in Stuttgart nichts zustande gebracht hat, möchte ich hier an dieser Stelle entschieden zurückweisen. Wenn Sie sich der komplexen Problematik des Bahnhofsbaus noch bewusst sind, dann dürfte Ihnen auch nicht entgangen sein, dass die Fronten betonhart waren. Während der Schlichtungsphase hat Herr Geißler mit einem Geschick und einer Härte die beiden unversöhnlich gegenüberstehenden Gruppen an den Tisch geholt. Haben Sie schon mal versucht, eine Diskussion zu leiten, an der eigentlich keiner teilnehmen will?
     
  5. #4 Pop Rocks, 20.12.2011
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Wobei man aber auch sagen muß, ein wirkliches Ergebnis ist durch Herrn Geißler auch nicht zustande gekommen. Ob das jedoch andere besser/schlechter gemacht hätten mag ich nicht beurteilen.
     
  6. #5 DAM2011, 30.12.2011
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Pop Rocks,

    dass das Ergebnis Murks ist, liegt doch auch an der intransparenten VOrgehensweise der Regierung und der Bahn. Dass dann Herr Geißler die Kohlen aus dem Feuer holen muss, ist ihm ja nicht anzulasten, oder? In jedem Fall war das Projekt S 21 sehr präsent in den Medien in 2011. Das ging mir zum Teil schon sehr auf die Nerven. Und jetzt? Jetzt war Volksentscheid, die Demonstranten wollen das Ergebnis aber nicht akzeptieren. Schon mal was von Demokratie gehört??? Ich könnte schreien vor WUt, mache es aber nicht, denn das Jahr neigt sich dem Ende und in 2012 wird bestimmt alles besser...
    In diesem Sinn einen guten Rutsch!
     
  7. #6 Pop Rocks, 30.12.2011
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Was ich erschreckender finde ist diese dilletantische Planungsweise der Verantwortlichen. Man plant das Projekt und stellt dann fest, daß es erheblich teurer wird. Das geht einfach nicht. Unsere Politiker scheren sich nicht um die Milliarden an Steuergeldern, die sie verbraten. DAS macht mich persönlich immer wieder wütend.
     
  8. #7 DAM2011, 10.01.2012
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pop Rocks,

    ja meinen Sie, mich stört das nicht? Das bringt mich ebenfalls zur Weißglut. Aber der Punkt, um den es hier ging, war, dass Herr Geißler als Ehrengast einen Vortrag halten wird. Er war ja nicht an der Plannung von diesem S-21-Ungeheuer beteiligt. Das gilt es hier schon zu unterscheiden. Es klang jetzt für mich so, als würden Sie das alles in einen Topf schmeißen wollen und pauschal eine Absage erteilen.
    Allerdings, wenn wir schon mal bei dem Thema sind, ist es doch auch verwunderlich, dass die Grünen in diesem Fall einen offiziellen Wahlbetrug hingelegt habe. Sie haben behauptet, dass bei einer Wahl der Grünen, der Neubau verhindert würde. Wohlwissend, dass das nicht geht oder zumindest an einen Volksentscheid gebunden sein würde. Das ist ja die Krux an der ganzen Sache. Mit Lügen an die Macht kommen und dann nix ändern können. Diese Art der Unverschämtheit thront auf der ganze S-21-Geschichte.
     
  9. #8 Pop Rocks, 10.01.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Erstaunlicher finde ich, daß sich die Baden-Württemberger von solchen "Wahlversprechen" immer noch haben blenden lassen. Jeder, der sich einigermaßen mit der Materie befasst hat, der wusste, daß es nicht geht. Warum dann also doch die Grünen wählen? Es ist mir unverständlich. Man darf jetzt nur hoffen, daß die Grünen in BW nicht allzuviel Unheil anrichten.

    Selbstverständlich konnte der Herr Geißler für diese Tatsache nichts. Er fungierte als Vermittler. Und im Rahmen seiner Möglichkeiten, da bin ich sicher, hat er alles erdenkliche getan.
     
  10. #9 DAM2011, 12.01.2012
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Pop Rocks,

    da gebe ich Ihnen vollkommen recht! Bei allen Problemen mit den Schwarzen in BW, aber das hat dieses Land auch nicht verdient:)
     
  11. #10 Pop Rocks, 12.01.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Ich gehe ehrlich gesagt nicht davon aus, daß sich das Grüne Wunder in BW wiederholen wird. Die Leute, die extra wegen S21 Grün gewählt haben dürften nun erkannt haben, wie stark doch die Partei vom Wahlversprechen abgewichen ist.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 DAM2011, 23.01.2012
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Das denke ich auch. Aber wenn ich mir die Halbwertszeit von politischem Erinnerungsvermögen in dieser REpublik anschaue, dann muss ich auch leider feststellen, dass es echt nicht gut darum bestellt ist. Wenn ein Guttenberg nach nur einem Jahr wieder vorfühlt und sich das traut, dann sagt das alles. Vergessen SIe nicht, dass die nächste Wahl in BW erst in vier Jahren ist. Bis dahin ist schon alles wieder vergessen und neue Themen für neue Wutbürger geschaffen.
    Das ist leider so in diesem Land...
     
  14. #12 DAM2011, 31.01.2012
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!
    Lügen und Vorenthaltungen gehören bei den Politikern leider zum guten Ton... oder zum Jobprofil. Ich denke, dass in drei Jahren sich wieder ein anderes Thema gefunden hat. Vielleicht will ja Stuttgart noch den Flughafen ausbauen...:)))
     
Thema: Dr. Heiner Geißler wird Ehrengast auf der Deutschen Anlegermesse Frankfurt 2012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dr. geissler frankfurt

Die Seite wird geladen...

Dr. Heiner Geißler wird Ehrengast auf der Deutschen Anlegermesse Frankfurt 2012 - Ähnliche Themen

  1. Stuttgart 21: Bhn lehnt Kompromissvorschlag von Schlichter Geißler ab

    Stuttgart 21: Bhn lehnt Kompromissvorschlag von Schlichter Geißler ab: Den Kompromissvorschlag des Stuttgart-21-Schlichters Heiner Geißler wurde von der deutschen Bahn kategorisch abgelehnt. Die Kombilösung aus ober-...