Düstere Prognose zur Zukunft der Pflegeversicherung

Diskutiere Düstere Prognose zur Zukunft der Pflegeversicherung im Gesetzliche Pflegeversicherung Forum im Bereich Sozialversicherung; Die Deutsche Bank Research hat ein Demografie Spezial herausgegeben. Darin wird eine Modellsimulation dargelegt, nach der in den kommenden...

  1. #1 Newsmaster, 05.04.2009
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Deutsche Bank Research hat ein Demografie Spezial herausgegeben. Darin wird eine Modellsimulation dargelegt, nach der in den kommenden Jahrzehnten mit stark steigenden Beitragssätzen für die Pflegeversicherung zu rechnen ist. Laut DB Research könnte sich durch den erhöhten Pflegebedarf der alternden Gesellschaft (2050 sind ca. 5,5 Mio Bürger über 85 Jahre alt) der Pflegesatz von derzeit 1,95 Prozent auf 3 bis 7 Prozent erhöhen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 15.06.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Probleme der gesetzlichen Pflegeversicherung

    Die Probleme mit der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung sind ja nicht nur die zu erwartenden Beitragssteigerungen, sondern auch die Leistungen. Sie reichen einfach nicht aus um die Kosten für den Pflegefall zu decken. Das ist vielen immer noch nicht bewusst. Erst im Ernstfall beschäftigt man sich mit dem Thema und dann kommt das "böse Erwachen". So ging es auch mir und meiner Familie als vor einiger Zeit das erste Mal ein Pflegefall in der Familie eintrat.

    Hier eine Website, die ich gerne weiterempfehlen möchte, da ich hier eine gute Unterstützung erhalten habe. Dort sind auch viele Infos zur Pflegeversicherung aufbereitet.

    online Pflegversicherung
     
  4. otta51

    otta51 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Probleme der gesetzlichen Pflegeversicherung

    Ich würde schnell Abhilfe schaffen, gehe es um Sozialkassen.
    Traut sich wirklich mal jemand über Steuern von Millonären zu reden, würde ich sagen: Keine Steuern, Sozialabgaben wie jeder Arbeitnehmer.
    Das Problem mit allen Sozialkassen wäre schon Morgen vergessen.
     
Thema: Düstere Prognose zur Zukunft der Pflegeversicherung
Die Seite wird geladen...

Düstere Prognose zur Zukunft der Pflegeversicherung - Ähnliche Themen

  1. Bundesagentur für Arbeit muss Arbeitsmarkt-Prognose korrigieren

    Bundesagentur für Arbeit muss Arbeitsmarkt-Prognose korrigieren: Weniger stark als sonst fiel in diesem Jahr die Frühjahrsbelebung am deutschen Arbeitsmarkt aus. Es scheint auch so, als könne das schwache erste...
  2. Wirtschaftswachstum soll laut Ifo-Prognose wieder Fahrt aufnehmen

    Wirtschaftswachstum soll laut Ifo-Prognose wieder Fahrt aufnehmen: Bislang ist die Wirtschaftsprognose des Ifo-Instituts für Deutschland eher mau. Grund dafür ist der verhaltene Start ins Jahr 2013. Doch schon ab...
  3. Wachstums-Prognose des IWF für die USA wird zurückgerechnet

    Wachstums-Prognose des IWF für die USA wird zurückgerechnet: Offenbar geht das Wachstum in den USA nun wieder zurück. Obwohl es Warnungen gegeben hatte, dass man Budgetkürzungen entgegenwirken muss,...
  4. Prognose der Deutschen Bank: Deutschland könnte in die Rezession rutschen

    Prognose der Deutschen Bank: Deutschland könnte in die Rezession rutschen: Die deutsche Konjunktur soll wohl nur noch ein kleines Wachstum erreichen, das jedenfalls sagt die Deutsche Bank voraus. Damit sinkt auch die...
  5. Neuesten Steuerprognosen zufolge fehlen bis zu 13 Milliarden pro Jahr bis 2017

    Neuesten Steuerprognosen zufolge fehlen bis zu 13 Milliarden pro Jahr bis 2017: Nach neuesten Steuerschätzungen dürften bis zum Jahr 217 rund 13 Milliarden Euro in den Kassen des Finanzministeriums fehlen. Offenbar werden die...