EADS: Bundesregierung in der Zwickmühle

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 18.02.2011.

  1. #1 Newsmaster, 18.02.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der schwäbische Autobauer Daimler will die Hälfte seiner Anteile an EADS an den Bund verkaufen. Die FDP hält aber von einer Staatsbeteiligung recht wenig. Jedoch droht die deutsche Seite bei EADS an Einfluss zu verlieren.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

EADS: Bundesregierung in der Zwickmühle

Die Seite wird geladen...

EADS: Bundesregierung in der Zwickmühle - Ähnliche Themen

  1. Chef von EADS will künftig kein Geld mehr für Drohnen ausgeben

    Chef von EADS will künftig kein Geld mehr für Drohnen ausgeben: Nun zieht der EADS-Chef Thomas Enders Konsequenzen aus dem Drohnen-Debakel. Das Euro-Hawk-Projekt der Bundesregierung ist gescheitert. Aus diesem...
  2. Daimler-Gewinn nur durch EADS-Verkauf gerettet

    Daimler-Gewinn nur durch EADS-Verkauf gerettet: Das vergangene Jahr wäre für den Autobauer Daimler ohne den Verkauf der Anteile am Luft- und Raumfahrtkonzern EADS alles andere als gut verlaufen....
  3. EADS-Tochter Cassidian: Rund 850 Jobs sollen wegfallen

    EADS-Tochter Cassidian: Rund 850 Jobs sollen wegfallen: In der Rüstungssparte Cassidian des Europäischen Luft- und Raumfahrtskonzerns EADS sollen offenbar bis zu 850 Arbeitsplätze gestrichen werden....
  4. EADS-Anteile werden von Frankreich reduziert - Bund steigt mit 12 Prozent ein

    EADS-Anteile werden von Frankreich reduziert - Bund steigt mit 12 Prozent ein: Scheinbar plant die Bundesregierung, direkter Anteilseigner bei der EADS zu werden, Europas Luft- und Raumfahrtkonzern. Dabei soll der deutsche...
  5. Ist EADS in Korruptionsaffäre verwickelt?

    Ist EADS in Korruptionsaffäre verwickelt?: Offenbar gibt es bei der EADS einen Bestechungsskandal. Zwischen Österreich und der EADS sollen bei einem Waffengeschäft scheinbar...