Ehemaliger Selbstständiger wie versichert?

Dieses Thema im Forum "Gesetzliche Krankenversicherung" wurde erstellt von Mouseboy, 21.02.2012.

  1. #1 Mouseboy, 21.02.2012
    Mouseboy

    Mouseboy Gast

    Hallo an alle.

    Angenommen ein ehemaliger Selbstständiger will sich zur Ruhe setzen und sozusagen in Rente gehen, wie versichert er sich dann? Kann er die PKV kündigen und wieder zur gesetzlichen Kasse gehen oder ist das ausgeschlossen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 22.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    das kommt ein bisschen auf den Einzelfall an!
    Das gibt es viel Reiberei...
    Nach dem alten Recht war eine Rückkehr unmöglich. Allerdings sind die Dinge derzeit wohl in Bewegung.

    Hintergrund: Die PKV ist nur oberflächlich besser und günstiger.
    a) je älter man in dem Sysetem wird, desto dichter wird die Briefabfolge mit der man einen Prämienaufschlag verpasst bekommt. Das ist eine Einbahnstraße und man kann dagegen nix tun...
    b) gerade jetzt sind die PKVs generell raufgegangen mit den Preisen - alles wird teurer, medizinische Services sowiso; einige Anbieter im Privatversicehrungsgeschäft haben 2011 um satte 40% aufgeschlagen...
    c) in der PKV muß man zunächst selber blechen in der Praxis und verrechnet das anschließend mit seiner Kasse. Aber in dem Modus verdienen Ärzte bis zum 3fachen dessen, was Sie in den GKV-Sätzen abrechnen können...Diese Sätze zahlen übrigens auch alle Anderen, also Nichtversicherte oder GKVler, die ihre Karte nicht vorzeigen möchten.
    d) üblich ist es auch, daß einen der Versicherer in der Privaten einfach auf einen anderen, weniger lukrativen Tarif setzt, wenn man die 40 gerundet hat oder so...
    e) die neuen Spartarife der PKV kannst Du leistungsmäßig in die Tonne kloppen - Finanztest hat sich das Kleingedruckte mal angschaut und findet kein Lob.

    Viel Arg also im Busch.
     
Thema:

Ehemaliger Selbstständiger wie versichert?

Die Seite wird geladen...

Ehemaliger Selbstständiger wie versichert? - Ähnliche Themen

  1. Skandal um Müller-Brot: Ehemaliger Junior-Chef von Müller-Brot verstorben

    Skandal um Müller-Brot: Ehemaliger Junior-Chef von Müller-Brot verstorben: Der ehemalige Junior-Chef der Großbäckerei Müller-Brot , Hans Müller, ist in der Nacht zum Dienstag verstorben. Wie seine Schwester der...
  2. Ehemaliger Regierungssprecher Thomas Steg wird Cheflobbyist bei VW

    Ehemaliger Regierungssprecher Thomas Steg wird Cheflobbyist bei VW: Der ehemalige Regierungssprecher und Vertrauter Gerhard Schröders, Thomas Steg, wurde nun vom Autobauer Volkswagen unter Vertrag genommen. Zum 1....
  3. Ehemaliger Hedge-Fonds-Manager muss Rekordstrafe von 92 Millionen Dollar zahlen

    Ehemaliger Hedge-Fonds-Manager muss Rekordstrafe von 92 Millionen Dollar zahlen: Der ehemalige Hedge-Fonds-Manager Raj Rajaratnam muss nun eine Rekordstrafe von 92 Millionen Dollar, umgerechnet rund 66,6 Millionen Euro,...
  4. Autokredit als Selbstständiger?

    Autokredit als Selbstständiger?: Hallo, wisst ihr möglicherweise, bei welchen Gesellschaften, man unter bestimmten Voraussetzungen auch einen Autokredit bekommen kann?
  5. Glasschaden regulieren als Selbstständiger?

    Glasschaden regulieren als Selbstständiger?: Hallo! Ich bin Selbstständig im Kfz-Gewerbe und habe seit kurzem jetzt auch Autoglas mit in mein Angebot aufgenommen. Jetzt habe ich einen...