Einkommenssteuer Rundungsregel

Diskutiere Einkommenssteuer Rundungsregel im Finanzamt & Steuern Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Hallo Zusammen, ich habe mal ein paar fragen was die Formregeln der Einkomenssteuer betrifft. Wenn ich hier jetzt meine Angaben machen...

  1. Zladan

    Zladan Gast

    Hallo Zusammen,

    ich habe mal ein paar fragen was die Formregeln der Einkomenssteuer betrifft.

    Wenn ich hier jetzt meine Angaben machen möchne und habe Zahlen mit vielen Kommestellen.

    Muss ich diese dann wie gehabt kaufmänisch runden also 2 stellen nach komma ?

    Oder muss man die Zahlen zu Gunsten des steuerzahlers runden?

    Wenn ich Einnahmen habe muss ich diese dann aufrunden und bei Kosten muss man die Kommastellen dann abrunden.

    Stimmt das so oder muss ich noch was anderes beachten?

    Wie reagiert Finanzamt auf Fehler von minimalen Kommastellen?

    Habe bisjetzt nichts gutes gehört... Daher möchte ich am Anfang nicht soviele Fehler machen.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FINO

    FINO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Einnahmen muss du nicht mit Kommas angeben.

    Aber bei deiner Berechnungen kannst du die kaufmännische Regel anwenden.

    Das Finanzamt ist dann zufrieden. Zur Not wird das Finanzamt zu deinem Gunsten revidieren.

    Gruß
     
Thema: Einkommenssteuer Rundungsregel