Erfahrungsbericht ERGO Versicherung?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von -Vonny-, 28.08.2010.

  1. #1 -Vonny-, 28.08.2010
    -Vonny-

    -Vonny- Gast

    Huhu zusammen.

    Wollte mal fragen ob ihr schon Erfahrungen mit der neuen ERGO Versicherung habt. Die machen ja mittlerweile viel Werbung. Sind die im Gegensatz zu den anderen bekannten Versicherungen besonders günstig oder was zeichnet diese Versicherung aus?

    Grüße Vonny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 03.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Sehr geehrte Fragestellerin,

    aus Sicht der Produkte hat die Ergo eine tolle Auswahl. Je nachdem was man braucht. KFZ Versicherungen sind bei andere Versicherungen sicherlich sinnvoller.

    Passen Sie aber beim Abschluss auf das der Vertreter nicht von der HMI ist, das erkennen Sie am Visitenkärtchen. Er wird Sie auch fragen ob Sie eventuell mitarbeiten möchten und etwas Geld dazuverdienen. Spätestens dann sollten Sie den Herrn zur Tür begleiten da es sich um den Strukturvertrieb der Ergo handelt.

    Aus Sicht des Kunden bietet die Versicherung teilweise gute Produkte an, aus Sich des Mitarbeiters wird man von diesem Arbeitgeber nur hingehalten was die Zahlung von Gehalt angeht. Dort wird immer viel geredet und geredet und versprochen und versprochen aber nichts eingehalten.

    Als nebenberufliche Mitarbeiterin werden Sie in erster Linie dazu benutzt Ihren Bekanntenkreis abzuklappern und dort Verträge abzuschliessen und wenn dort keiner mehr ist wo Sie was abschliessen können dürfen Sie selber auch gehen da die Mitarbeit mit Ihnen eingestellt wird. Es gibt viele Erfahrungsberichte im Internet, auch positive!

    Leider muss ich mich den negativen anschliessen da ich selber hauptberuflich dort beschäftigt war und bis heute keinen Cent gesehen habe, es werden wahrscheinlich weitere Beiträge folgen in der die HMI richtig gut dargestellt wird. Das sind alles Leute die bei der HMI angestellt sind und systematisch Internetforen durchkämen um Antworten zu schreiben da bekannt ist dass die HMI einen schlechten Ruf hat.

    Aber ich denke Ihre Frage hat sich um die Produkte gedreht. Diese sind zu empfehlen.
     
  4. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Stimmt, die ERGO ist nicht besser oder schlechter wie jede andere Vers. Wichtig ist nur immer, dass du von einem Vers-kaufmann/Fachmann/Fachwirt beraten wirst. Die haben Ahnung. Alles was sich Vermögensberater etc nennt, Finger weg!
     
  5. #4 Unregistriert, 19.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Also ich kann nur Raten - Finger weg! Ich hatte so einen ärger mit der Ergo...mal bekommt man Rechnungen 3 Monate im Vorraus, mal wird einfach etwas abgebucht was nie genehmigt wurde, aber das allerschlimmste, wir wurden als Versicherungsnehmer übernommen ohne das man uns gefragt hat. Ich wechsel jetzt woanders hin, denn der Service ist Sau unfreundlich, und eigentlich hat keiner von etwas eine Ahnung was der andere macht...Bitte lasst Euch gut beraten!
     
  6. #5 Gregorius007, 28.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.03.2011
    Gregorius007

    Gregorius007 Gast

    Erfahrungsbericht ERGO Versicherung? mangelhaft - absolut nicht empfehlenswert!

    Hallo,

    wir haben seit einigen Tagen jede Menge an Erfahrungen mit der Ergo Versicherungsgruppe.

    Als wir ein Schreiben mit ein paar Zahlen zu unserer LV bekommen haben, habe ich dort angerufen und gebeten, man möchte mir kurz die Zahlen erklären.

    Tja, ich habe bereits ca. 3-4 Rückrufe vereinbart, die natürlich nicht erfolgten, den ominösen Hr. F., der das Schreiben verfaßt hat, scheint es dort nicht zu geben und jede Mitarbeiter an der Hotline versucht sich aufs neue, den "Fall zu klären" - leider bisher erfolglos. Zuletzt hat sich die Fr. M. daran versucht, mußte aber nach ca. 15 min. leider aufgeben und wollte mir erneut einen Rückruf anbieten! ich habe dankend abgelehnt, der kommt eh nicht zustande!

    Scheinbar ist bei Ergo ja jeder mit den folgenden Aufgaben zu überfordert:
    - mich zurückzurufen
    - mir die Zahlen aus dem Schreiben zu erklären bzw. zu sagen, woher sie kommen und sie sie berechnet wurden.

    Tja, jetzt weiß ich, woher der Fachkräftemangel stammt :)

    mein Fazit: Finger weg von diesem Verein! Note: mangelhaft. Kundenservice: mangelhaft!

    ich werde dort jetzt schriftlich meine einfache Frage stellen und mich bei der Geschäftsleitung beschweren. Mal schauen, was da rauskommt.

    viele grüße
    gregor
     
  7. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    In Zukunft bitte auf die Nennung von Namen verzichten, dem Datenschutz zuliebe ;)
     
  8. #7 Unregistriert, 04.04.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Die Produkte im Allgemeinen sind gut. Vergleichbar mit den anderen großen Versicherern. Am Besten Angebote einholen und direkt Äpfel mit Äpfel vergleichen....

    Auf die Antwort vom 03.02.2011 18:17 Uhr möchte ich kurz mein Statement dazu geben.

    Ich bin selbst bei der HMI/ERGO seit über 2 Jahren selbständig tätig. Die HMI/ERGO Vermittler sind alle selbständig. Was kein Mitarbeiter oder auch ehemaliger Mitarbeiter der HMI/ERGO behaupten kann, ist, dass das Geld (Gehalt gibt es bei den selbständigen nicht) noch nie 1 Tag zu spät überwiesen wurde. Da die Abrechnungen Zentral gesteuert werden, kann es nicht an den Geschäftsstellen liegen. Daher ist deine Behauptung nicht wahr, definitiv.

    Vielleicht arbeitest du bei einer anderen Gesellschaft mit 3 oder 4 Buchstaben oder? Schreibe doch welche Geschäftsstelle du tätig warst, am Besten noch wie lange du hauptberuflich tätig warst ohne Geld zu bekommen, wenn du in der Zeit auch Anträge abgegeben hast.
     
  9. #8 Unregistriert, 17.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hilfe, wenn ich das alles lese... Habe gleich ein Vorstellungsgespräch bei denen. Outbound... Überzeugt bin ich noch nicht. Und wenn ich das lese erst recht nicht. Hat jemand Erfahrungen und dort gearbeitet im Großraumbüro?
     
  10. #9 Unregistriert, 17.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ach, wird schon schief gehen. machs wie ich. anfangen, wenn man merkt, ist nix für mich 1-2 monate zähne zusammenbeissen und sich in der zeit was anderes suchen. oft sind die kollegen nett und dann machts einem doch wieder spass ;) wünsch dir viel glück beim vorstellungsgespräch.
     
  11. #10 Unregistriert, 17.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Und der "Erfolgsdruck"? Hat man damit keine Probleme? Ich soll zu nem Probetelefonat kommen.
     
  12. #11 Unregistriert, 18.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Oje, ihr müsst da eine bestimmte Anzahl von Produkten verkaufen? Gut, das ist nicht schön.
     
  13. #12 Unregistriert, 30.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich kann von der ERGO nur abraten.
    Wie einige vor mir schon beschrieben haben, macht die ERGO momentan intensiv Werbung.
    Diese ist sogar so intensiv, dass ich bereits zum zweiten male einen bereits (angeblich von mir per Internet) ausgefüllten Antrag einer Lebensversicherung zugeschickt bekommen habe.
    Diesen bräuchte ich nur unterschrieben zurücksenden…..
    Das Einzige, was in dem Antrag stimmte war der Name und die Anschrift – alles andere – reine Erfindung.
    Woher wohl? – Alles aus dem Telefonbuch.
    Ich werde jetzt definitv keine Versicherung mehr bei der ERGO abschließen – und wenn sie noch so günstig sein sollte!
    Ach ja – diese Vorgänge werden von mir dem Verbraucherschutz gemeldet, und eine Anzeige gegen unbekannt wegen Mißbrauch von personenbezogenen Daten (Identitätsdiebstahl) wurde bereits gestellt.
     
  14. #13 Unregistriert, 30.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ist mir zum glueck noch nie passiert. dafuer hatte ich schon gewinnspieldinger in der post wo ich nie ausgefuellt hab oder so.
     
  15. #14 Unregistriert, 06.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ich bin seit mehr als 25 Jahren bei der Ergo(Victoria) mit meinen Autos versichert. Nun würde mir von meinem Vertreter geraten die Autos zu kündigen, da sonst die Ergo mir kündigt und das schlecht für mich wäre. Der Grund dafür ist das mein Sohn in den letzten Jahren eines meiner Fahrzeuge nutzt und es zu 3 Unfällen gekommen ist.
    Er war aber nur an einem Schuld. Wer hat ähnliche Erfahrungen mit der Ergo!!!!
     
  16. #15 Unregistriert, 07.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    das hättest aber nicht nur mit der ergo, das hättest auch mit ALLEN!!! anderen versicherungen.
     
  17. #16 Unregistriert, 07.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    habe jede Menge Ärger mit Ergo. Fristgerechte Kündigungen werden nicht akzeptiert. obwohl ordnungsgemäss gekündigt. Angebliche Versicherungsverträge seien im Nachhinein abgeschlossen worden; ebenfalls falsch und Ergo kann erstaunlicherweise keine Originalabschlüsse vorlegen, da wegen Verfilmung der Dokumente dies nicht möglich sei. Habe nun entsprechende Schritte eingeleitet, nachdem Mahnbescheid eines Anwaltes eingetroffen ist und ein unseriöses Inkassounternehmen Kostenerstattung verlangt. Anrufe zwecklos; sobald Gespräch fachlich fundiert verläuft, legen die einfach auf und schlimmer noch, sie weigern sich, ihren jeweiligen Namen zu nennen.
    Also ich bin bedient - habe komplett alles gekündigt, nachdem ohnehin Schäden nie abgewickelt wurde. Der Generalvertreter der ehemaligen Victoriaversicherung brachte immer den Standardsatz: Tut mir leid, da zahlt die Victoria nicht, ist nicht versichert....Ohlalalal.
     
  18. #17 Unregistriert, 13.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ERGO Betriebliche-Altersvorsorge
    Ich habe nur schlechte Erfahrungen gemacht: Nachdem ich 6 Monaten Betriebliche-Altersvorsorge
    bezahlt habe, war ich Arbeitslos. Dann habe ich einen Brief geschickt um die Zahlung freizustellen. Leider bekamm ich keine Antwort, ERGO hat das einfach ignoriert. 2 Wochen später habe ich meinen Betreuer angerufen, er hat mir gesagt, er kömmert sich darum!!!!!! Ich habe die ganz Zeit gedacht, sie haben die Freistellen, leider hat der Betreuer nichts gemacht und nach 3 Monaten bekamm ich einen Kündigungsbrief und einen Scheck. Ich habe nur hier Verluste gemacht von 600 Euro hat mir ERGO nur 140 Euro bezahlt.
    4 Monaten nach der Kündigung konnte ich nur erfahren, dass meine Freistellung nicht möglich war, da die mindestens Laufzeit(2 Jahre) noch nicht überschritten wurde.
    Ja, hätte der Betreuer sich um die Freistellung gekömmert oder hätte ERGO mir richtigzeit über meine Freistellung vor der Kündigung informiert, hätte ich meine Versicherung und mein Geld nicht verloren.
     
  19. #18 Unregistriert, 14.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ich habe auch meine erfahrung mit ergo gemacht

    hatte dort 12 jahre lang meine haftpflicht hausrat und unfall insgesamt hatten wir 3 schäden davon haben wir 0 euro auszahlung erhalten wegen angeblichen eigenverschulden
    1 beispiel der schlauch von meiner waschmaschine ist geplatzt und wir hatten einen deftigen wasserschaden im keller wir haben das gemeldet mit schadensbericht und die ablehnung bekommen weil wir nicht auf die waschmaschine aufgepasst haben wenn wir es getan hätten hätten wir den schaden verhindern können das ist einfach lächerlich
    als kleiner geheimtip ich habe von einen freund eine hp bekommen auf der hab ich mich angemeldet und eine super onlineberatung bekommen das schöne ist auf der seite war alles einfach erklärt ohne dieses fachchinesisch
    falls es jemanden interessiert hier der link Home

    ich jedenfalls bin für mein teil fertig mit der ergo gruppe
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daulbirgh, 14.06.2011
    Daulbirgh

    Daulbirgh Gast

    An den vorletzten Gast

    Ist das dein Ernst? Du kannst die Versicherungsbedingungen nicht lesen und die Versicherung ist schuld? Gut, der Betreuer hätte was sagen können aber ein wenig Eigeninitiative ist nicht zuviel verlangt. Ein klarer Fall von Pech gehabt.

    Übrigens, ich halte selbst nicht viel von der Ergo, nicht das jemand glaubt ich verteide den Laden ;)
     
  22. #20 Unregistriert, 21.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ich musste über den letzten beitrag doch recht heftig lachen....
    das klingt ehr wie eine rufmord kampagne...
    wieso macht man sowas net für die xxx oder die xxx oder oder oder....
    0.o

    wie ich scho wo anders schrieb..es gibt überall schwarze Schafe...es ist schade das die vernünftigen Vermittler darunter leiden:(
    sehr traurig...

    und als beweis das es am vertreter liegt ma ein beispiel xD

    Potenzieller kunde ist seit jahren bei der Victoria versichert (heute ergo konzern zugehörig) nach nem sturm isn baum umgefallen Zaun hinüber..der vermittler kam schaute sich den schadn an und sagte "wird nicht gezahlt, wegen dem zaun können se ja ne pallte hinstellen"
    im da kratz ich mir m kopf...gehe zum kunden sehe seine police samt bedingungen an^^ und sag zu ihm "Kein problem ich regel das"
    Schreibe dem kunden eine Scahdenmeldung etc an die ERgo...Baumkostenbeseitung (privat 12€ je stunde 20stunden gearbeitet dran) sowie neue zaunelemente....

    So un nu muss ich sagen.. hat die ERGO _alles_ gezahlt^^

    ein schönes beispiel das es meist am vermittler liegt und nicht an der gesellschaft

    (davon abgesehn liegt es meist daran das der kunde selbst nicht in der lage ist ein Schadensprotokoll auszufüllen..in dem fall sollte man scho ma seinen berter aufsuchen..wenn der es net bringt einen beraterwechsel verlangen)
     
Thema: Erfahrungsbericht ERGO Versicherung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ergo versicherungen

    ,
  2. ergo erfahrungsberichte

    ,
  3. ergo erfahrung

    ,
  4. erfahrungen mit ergo versicherung,
  5. ergo versicherung kritik,
  6. ärger mit ergo versicherung,
  7. erfahrungen ergo,
  8. erfahrungen ergo versicherung,
  9. erfahrungsberichte ergo,
  10. erfahrung mit ergo versicherung,
  11. erfahrungsberichte ergo versicherung,
  12. ergo mitarbeiter erfahrungsberichte,
  13. Erfahrung mit ERGO,
  14. ärger mit ergo,
  15. arbeiten bei ergo,
  16. ergo versicherung gehalt,
  17. ergo lebensversicherung kündigen,
  18. ergo versicherung erfahrungsbericht,
  19. erfahrungsbericht ergo,
  20. probleme mit ergo versicherung,
  21. ergo als arbeitgeber,
  22. ergo versicherung erfahrungsberichte,
  23. ergo versicherung,
  24. gehalt ergo versicherung,
  25. forum ergo versicherung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht ERGO Versicherung? - Ähnliche Themen

  1. BDSwiss Erfahrungsbericht - Handel mit binären Optionen

    BDSwiss Erfahrungsbericht - Handel mit binären Optionen: Hey, wollte den folgenden Erfahrungsbericht mal mit euch teilen: Wer hat Erfahrungen mit dem Handel mit binären Optionen? Klingt auf den...
  2. Bitte um Erfahrungsberichte mit der belgischen Bankengruppe Dexia.

    Bitte um Erfahrungsberichte mit der belgischen Bankengruppe Dexia.: Hi, Wer kann hier im Forum über seine Erfahrungen mit der belgischen Bankengruppe DEXIA berichten? Wer hat einschlägige Infos und...
  3. Bitte um Erfahrungsberichte mit der DEVK!

    Bitte um Erfahrungsberichte mit der DEVK!: Hallo, liebe Community, Bitte schreibt doch über eure Erfahrungen mit Versicherungsgesellschaften. Es gibt sehr viele Gesellschaften, gute und...
  4. Job-Abbau bei ERGO-Versicherung: Bis zu 1350 Stellen sollen wegfallen

    Job-Abbau bei ERGO-Versicherung: Bis zu 1350 Stellen sollen wegfallen: Der Vertrieb des Düsseldorfer Versicherers Ergo soll umstrukturiert werden. Dieser Umstrukturierung fallen bis zu 1350 Arbeitsplätze zum Opfer....
  5. ERGO, TELIS und Deutsche Vermögensberatung

    ERGO, TELIS und Deutsche Vermögensberatung: Hi, ich hab da mal ne frage, wurde letztens von drei verschiedene freunden angesprochen. es ging darum nebenberuflich bei der ERGO, TELIS oder...