Erfüllungsrisiko, was bedeutet das?

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von sabrina, 28.04.2012.

  1. #1 sabrina, 28.04.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Als so genanntes Herstatt-Risiko wird umgangssprachlich im Interbankenhandel (Devisen-, Wertpapier- und Derivatehandel) das Risiko eines Vertragspartners genannt, dass der andere Teil bis zum beiderseitigen Erfüllungstag seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, während die eigene Verpflichtung bereits erfüllt wurde.

    Dieses Erfüllungsrisiko wurde nach der Herstatt-Bank benannt, die durch ihre Insolvenz im Juni 1974 als Vertragspartner („Kontrahent“) insbesondere im Devisenhandel die von ihr zuvor eingegangenen Zahlungspflichten nicht mehr erfüllen konnte.

    Am 26. Juni 1974 wurde der Herstatt-Bank durch die Bankenaufsicht die Erlaubnis zum Betreiben von Bankgeschäften („Banklizenz“) nach § 35 Abs. 2 Nr. 4 KWG entzogen, so dass die Bank auch keine Bankgeschäfte mehr betreiben durfte.

    Die Bankenaufsicht hatte der Herstatt-Bank ausdrücklich aufgegeben, die Zahlungen einzustellen.

    Das betraf selbst diejenigen Devisengeschäfte, bei denen die Herstatt-Bank von ihrem Kontrahenten bereits zuvor eine Zahlung erhalten hatte und ihre eigene Gegenleistung fällig war.

    Bei Herstatt waren von der Anordnung insbesondere Devisenkassa- und –termingeschäfte betroffen.

    Im Umkehrschluss aus Artikel 38 Abs. 2 der EU-Verordnung vom 10. August 2006, der Termingeschäfte definiert, liegt ein Kassageschäft regelmäßig dann vor, wenn die Bedingungen bei einem Verkaufsgeschäft für eine Ware, einen Vermögenswert oder ein Recht vorsehen, dass die Lieferung spätestens nach zwei Handelstagen erfolgt sein muss.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Erfüllungsrisiko, was bedeutet das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfüllungsrisiko

    ,
  2. erfüllungsrisiko definition

    ,
  3. herstatt risiko

    ,
  4. erfüllungsrisiko wertpapiere,
  5. definition erfüllungsrisiko,
  6. liefer und erfüllungsrisiko,
  7. erfüllungsrisiko risiko,
  8. erfüllungsrisiko aktien,
  9. was ist erfüllungsrisiko,
  10. was ist das erfüllungsrisiko,
  11. erfüllungsrisiko wertpapier,
  12. erfüllungsrisiko kwg,
  13. börse erfüllungsrisiko,
  14. devisentermin risiken für die bank,
  15. erfüllungsrisiko von banken
Die Seite wird geladen...

Erfüllungsrisiko, was bedeutet das? - Ähnliche Themen

  1. Euro-Austritt Griechenlands bedeutet Gefahr für Banken

    Euro-Austritt Griechenlands bedeutet Gefahr für Banken: Momentan wächst der Unmut über die Finanzhilfen für Griechenland weiter. Vertreter der schwarz-gelben Koalition legen dem Land nun einen Austritt...
  2. Bedeutet eine Sofortzusage auch eine schnelle Auszahlung des Kredits?

    Bedeutet eine Sofortzusage auch eine schnelle Auszahlung des Kredits?: Grüß euch, Online Kredite werden anscheinend immer sehr beliebter, ich finde immer mehr Fragen die sich auf dieses Thema beziehen, aber eins...
  3. Was bedeutet Statistik und wozu ist sie gut?

    Was bedeutet Statistik und wozu ist sie gut?: Hallo, Statistik „ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen“ (Daten). Sie ist eine Möglichkeit, „eine...
  4. Was bedeutet steuerlicher Ehesplittingtarif?

    Was bedeutet steuerlicher Ehesplittingtarif?: Hi, Es gibt viele Begriffe, von denen wir ansatzweise ganz wenig verstehen aber der Meinung sind, alles zu verstehen. Was bedeutet z.B....
  5. Was bedeutet Stromsteuer? Wer zahlt Stromsteuer?

    Was bedeutet Stromsteuer? Wer zahlt Stromsteuer?: Hi, Die Stromsteuer ist eine bundesgesetzlich geregelte Verbrauchsteuer auf elektrischen Strom. Mit ihr wird der Verbrauch von elektrischem...