EU Schuldenkrise: Stafen für Defizitsünder wurden verschärft

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 19.09.2011.

  1. #1 Newsmaster, 19.09.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die EU-Finanzminister haben lang langem Kampf nun den Weg für eine Verschärfung des Stabilitätspaktes freigemacht. In Zukunft soll es möglich sein, schon vor dem Erreichen der Drei-Prozent-Defizitgrenze Strafen zu verhängen. Zudem sollen Gelder auf gesperrten Konten hinterlegt werden um mögliche Bußgeld eintreiben zu können.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

EU Schuldenkrise: Stafen für Defizitsünder wurden verschärft

Die Seite wird geladen...

EU Schuldenkrise: Stafen für Defizitsünder wurden verschärft - Ähnliche Themen

  1. Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer

    Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer: Die Aussichten der deutschen Exporteure werden immer schlechter. Nun rechnet bereits jedes achte Unternehmen mit einem Rückgang. Gerade in...
  2. EU-Kommissionspräsident Barroso lobt Einsatz von Kanzlerin Merkel bei Schuldenkrise

    EU-Kommissionspräsident Barroso lobt Einsatz von Kanzlerin Merkel bei Schuldenkrise: In letzter Zeit machen immer mehr Krisenstaaten Deutschland zum Sündenbock in der momentanen Schuldenkrise der Euro-Zone. Doch seitens des...
  3. Schuldenkrise verliert ihren Schrecken - ZEW-Index mit drittem Anstieg in Folge

    Schuldenkrise verliert ihren Schrecken - ZEW-Index mit drittem Anstieg in Folge: Der ZEW-Index konnte nun zum dritten Mal in Folge ansteigen. Ebenso stieg der Index weit stärkere an, also die Ökonomen angenommen hatten. Dabei...
  4. Ende der Euro-Schuldenkrise könnte schon in zwei bis drei Jahren kommen

    Ende der Euro-Schuldenkrise könnte schon in zwei bis drei Jahren kommen: Der Chef des ESM, Klaus Regling, scheint derzeit optimistisch, dass man die Euroschuldenkrise schon bald überwunden hat. Das Ende könnte schon ein...
  5. Schuldenkrise kommt auch bei Lebensversicherungen an - Allianz senkt Zinssatz

    Schuldenkrise kommt auch bei Lebensversicherungen an - Allianz senkt Zinssatz: Nun bekommen auch die Besitzer einer Lebens- und Rentenversicherung die niedrigen Kapitalmarktzinsen zu spüren. Entsprechend senkte nun auch der...