Euro-Länder erwägen Einsatz von Doppel-Rettungsschirm

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 08.12.2011.

  1. #1 Newsmaster, 08.12.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Wie ein EU-Diplomat gegenüber der "Financial Times" vom Mittwoch bestätigte, planen die Euro-Länder offenbar einen weiteren Schutzmechanismus namens ESM parallel zum bisherigen Rettungsschirm zu installieren. Demnach soll der EFSF nicht wie geplant Mitte 2012 durch den dauerhaften Nachfolgefonds ESM ersetzt werden sondern sollen zumindest zeitweise gleichzeitig zum Einsatz kommen. Man würde die "Feuerkraft" der Eurozone im Kampf gegen die Schuldenkrise deutlich verbessern. Der ESM soll insgesamt ein Volumen von 500 Milliarden Euro haben.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Euro-Länder erwägen Einsatz von Doppel-Rettungsschirm

Die Seite wird geladen...

Euro-Länder erwägen Einsatz von Doppel-Rettungsschirm - Ähnliche Themen

  1. Ratingagentur Moody's stuft Euro-Länder herab

    Ratingagentur Moody's stuft Euro-Länder herab: Erneut ein Rückschlag für die Eurozone. Nun hat die Ratingagentur Moody’s die Bonitätsnote der Länder Spanien, Portugal und Italien herabgestuft....
  2. Ratingagentur Fitch stuft fünf Euro-Länder herab

    Ratingagentur Fitch stuft fünf Euro-Länder herab: Erneut stufte eine Ratingagentur Euro-Länder in ihrer Kreditwürdigkeit herab. Diesmal hat die Ratingagentur Fitch die fünf Euro-Länder Spanien,...
  3. Sechs Euro-Länder müssen zittern - Ratingagentur Fitch droht mit Bonitäts-Senkung

    Sechs Euro-Länder müssen zittern - Ratingagentur Fitch droht mit Bonitäts-Senkung: Nachdem die Ratingagentur Fitsch schon europäische, darunter die Deutsche Bank, und amerikanische Großbanken herabgestuft hat nimmt sie nun auch...