Europäische Wirtschaft tritt auf der Stelle

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 18.05.2012.

  1. #1 Newsmaster, 18.05.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    In den Ländern der Eurozone tritt die Wirtschaft auf der Stelle. Ausgeblieben ist dafür die Rezession. Das Bruttoinlandsprodukt blieb dabei im ersten Quartal unverändert bei 0,0 Prozent. So die Europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg. Dabei gingen Volkswirte von einem Rückgang von 0,2 Prozent aus. Noch im letzten Quartal 2011 sank die Wirtschaft um 0,3 Prozent. Angetrieben wurde dieses Wachstum nun von Deutschland mit einem Wachstum von 0,5 Prozent. In Frankreich hingegen trat man mit 0,0 Prozent auf der Stelle.

    Unter den großen EU-Staaten fand sich Italien mit einem Minus von 0,8 Prozent am unteren Ende der Skala. Im Krisenland Spanien sank die Wirtschaftsleistung wie im Vierteljahr zuvor um 0,3 Prozent. In allen 27 EU-Ländern stagnierte die Wirtschaft im ersten Quartal ebenso wie in der Eurozone.
    Für das gesamte Jahr 2012 hatte EU-Währungskommissar Olli Rehn in seiner Frühjahrsprognose jüngst eine leichte Rezession (minus 0,3 Prozent) für die Eurozone vorhergesagt. Für 2013 erwartet die EU-Kommission ein Plus von 1 Prozent.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Europäische Wirtschaft tritt auf der Stelle

Die Seite wird geladen...

Europäische Wirtschaft tritt auf der Stelle - Ähnliche Themen

  1. Europäische Wirtschaft schwächelt

    Europäische Wirtschaft schwächelt: Die Wirtschaft in der Euro-Zone ist erstmal seit 2009 geschrumpft. Grund für diese negative Entwicklung ist vor allem die Schuldenkrise....
  2. Europäisches Patentverfahren im Überblick

    Europäisches Patentverfahren im Überblick: Coole Grafik, die einen sehr guten Überblick bietet wie das Verfahren abläuft: [IMG] Gefunden auf...
  3. Entwicklung des Europäischen Binnenmarktes

    Entwicklung des Europäischen Binnenmarktes: Hey Leute, Ich hätte mal eine Frage an euch.. Wie hat sich der Europäische Binnenmarkt eigentlich entwickelt und wie wird er in der Zukunft...
  4. Finanzkrise kostet die westeuropäischen Autobauer 312 Milliarden Euro

    Finanzkrise kostet die westeuropäischen Autobauer 312 Milliarden Euro: Für die Autobauer in Westeuropa ist die Finanzkrise, wie auch die hochverschuldeten Staaten, Gift. Das bekamen sie nun deutlich zu spüren. In zehn...
  5. Handelsstreit mit China: Auch europäische Autobauer müssen mit Strafzöllen rechnen

    Handelsstreit mit China: Auch europäische Autobauer müssen mit Strafzöllen rechnen: Der Streit mit China wegen der Strafzölle auf die Solarmodule könnte sich nun offenbar auch auf europäische Autobauer auswirken. Diese fürchten...